Konzertprojekt zum Warschauer Kniefall abgesagt

(Quelle: dpa) Konzertprojekt zum Warschauer Kniefall abgesagt

Lübeck (dpa/lno) - Ein ursprünglich für den 10.
Dezember im Lübecker Dom geplantes deutsch-polnisches Konzertprojekt zum Kniefall von Warschau ist von den Veranstalten abgesagt worden. Mit 84 Mitgliedern im Chor, 81 Orchestermitgliedern sowie 6 Solistinnen und Solisten sei das Projekt zu groß für die derzeitige pandemische Situation, teilte die Musikhochschule Lübeck am Donnerstag mit.
Mit dem Konzert «7. Dezember 1970 - Ein Polnisch-Deutsches Requiem» wollten Studierende aus Polen und Deutschland an den Kniefall Willy Brandts vor dem Ehrenmal für die Helden des Warschauer Ghettos erinnern. Die Aufführung des Werkes hätte nach Angaben einer Sprecherin eines der größten Projekte der Musikhochschule der vergangenen Jahre werden sollen.
© dpa-infocom, dpa:211125-99-141263/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

sat1regional.de

Lübeck kündigt zum Unterrichtsstart mehr Busse an

Lübeck, Busse, Linien, Morgens, Montag, Schule, Unterrichtsstart Lübeck (dpa/lno) – Wenn am Montag die Schule wieder anfängt, werden mehr Busse auf den besonders stark frequentierten Linien in Lübeck fahren. Morgens und nachmittags wird es auf den Linien 10, 16 und ... mehr ... 7. Januar 2022

rtl.de

Arbeiten am "E-Highway": Nächtliche Behinderungen auf der A1

Lübeck, Autofahrer, Kreuz, Montag, Anschlussstelle, Reinfeld, Highway, Behinderungen, Autobahn, Nächtliche Lübeck (dpa/lno) - Auf der Autobahn 1 zwischen dem Kreuz Lübeck und der Anschlussstelle Reinfeld müssen Autofahrer seit Montag bis voraussichtlich zum 21. mehr ... 10. Januar 2022

n-tv.de

Hamburg & Schleswig-Holstein Arbeiten am "E-Highway": Nächtliche Behinderungen auf der A1

Lübeck, Behinderungen, Autobahn, Autofahrer, Januar, Kreuz, Montag, Anschlussstelle, Hamburg, Reinfeld Lübeck (dpa/lno) - Auf der Autobahn 1 zwischen dem Kreuz Lübeck und der Anschlussstelle Reinfeld müssen Autofahrer seit Montag bis voraussichtlich zum 21. Januar mit nächtlichen Behinderungen rechnen. mehr ... 10. Januar 2022

boyens-medien.de

Betrunkene Autofahrerin verletzt Polizisten bei Kontrolle

Kontrolle, Stockelsdorf, Autofahrerin, Polizisten, Lübeck, Ostholstein, Jahre, Frau, Betrunkene, Kreis Lübeck/Stockelsdorf (dpa/lno) - Schwer betrunken hat eine 23 Jahre alte Autofahrerin einen Polizisten bei einer Kontrolle in Stockelsdorf (Kreis Ostholstein) verletzt. Die junge Frau fiel den ... mehr ... 29. Dezember 2021

n-tv.de

Hamburg & Schleswig-Holstein Betrunkene Autofahrerin verletzt Polizisten bei Kontrolle

Kontrolle, Stockelsdorf, Autofahrerin, Polizisten, Lübeck, Ostholstein, Jahre, Frau, Betrunkene, Kreis Lübeck/Stockelsdorf (dpa/lno) - Schwer betrunken hat eine 23 Jahre alte Autofahrerin einen Polizisten bei einer Kontrolle in Stockelsdorf (Kreis Ostholstein) verletzt. Die junge Frau fiel den Beamten ... mehr ... 29. Dezember 2021

rtl.de

Schlittenhunderennen in Frauenwald wegen Corona abgesagt

Frauenwald, Schlittenhunderennen, Corona, Ilm, Kreis, Februar, Pandemie, Wochenende Frauenwald (dpa/th) - Das ursprünglich für das Wochenende 4. bis 6. Februar in Frauenwald (Ilm-Kreis) geplante Schlittenhunderennen ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. "Nach wie vor l ... mehr ... 14. Januar 2022

rtl.de

Betrunkene Autofahrerin verletzt Polizisten bei Kontrolle

Kontrolle, Stockelsdorf, Autofahrerin, Polizisten, Lübeck, Jahre, Betrunkene, Kreis, Schwer Lübeck/Stockelsdorf (dpa/lno) - Schwer betrunken hat eine 23 Jahre alte Autofahrerin einen Polizisten bei einer Kontrolle in Stockelsdorf (Kreis ... mehr ... 29. Dezember 2021

expand_less