Wirtschaft in Dresden

hier-aktuell.de [+]

Mehr Beratungen und Beschwerden bei Datenschutzbeauftragtem

(Quelle: dpa) Mehr Beratungen und Beschwerden bei Datenschutzbeauftragtem Dresden (dpa/sn) - Im Zuge der schnellen Digitalisierung infolge der Corona-Pandemie und Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat der Beratungsbedarf in diesem Bereich 2020 deutlich zugenommen. Die Zahl stieg um fast 70 Prozent auf 1019 gegenüber dem Vorjahr mit 608, wie der Sächsische Datenschutzbeauftragte Andreas Schurig bei der mehr ... 17. Juni 2021

hier-aktuell.de [+]

Studie untersucht Wasserstoff-Bedarf in Mitteldeutschland

(Quelle: dpa) Studie untersucht Wasserstoff-Bedarf in Mitteldeutschland Leipzig (dpa/sn) - Eine Studie soll untersuchen, welchen Bedarf und welche Energiequellen es in Sachsen und Sachsen-Anhalt für Wasserstoff gibt. Die Untersuchung soll auch ein Konzept für ein Wasserstoffnetz in der Region enthalten, wie die Mitteldeutsche Metropolregion am Donnerstag mitteilte. Sie hat die Studie gemeinsam mit dem mehr ... 17. Juni 2021

hier-aktuell.de [+]

Streit um Fördermittel für Abwasserkanäle

(Quelle: dpa) Streit um Fördermittel für Abwasserkanäle Dresden/Meerane (dpa/sn) - Sachsens Verbrauchern und Unternehmen drohen offensichtlich höhere Abwassergebühren. Grund ist nach Angaben von Kommunen, dass das Land die Förderung für die Sanierung und Erneuerung alter Abwasserkanäle gestoppt hat. Die Kosten solcher Vorhaben müssten deswegen künftig auf die Gebührenzahler umgelegt werden, heißt es vom mehr ... 16. Juni 2021

hier-aktuell.de [+]

Sachsen und Niederschlesien wollen enger zusammen arbeiten

(Quelle: dpa) Sachsen und Niederschlesien wollen enger zusammen arbeiten Dresden (dpa/sn) - Sachsen und Niederschlesien wollen künftig in Sachen Wirtschaft, Kultur und Sicherheit noch enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Marschall Cezary Przybylski am Dienstag in dem neu eröffneten niederschlesischen Büro im Dresdner Regierungsviertel. mehr ... 15. Juni 2021

Nachrichten aus Deutschland und der Welt

hier-aktuell.de [+]

Verdi kündigt Arbeitsniederlegungen bei Amazon an

(Quelle: dpa) Verdi kündigt Arbeitsniederlegungen bei Amazon an Berlin/München (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten in sieben deutschen Versandzentren des US-Konzerns Amazon dazu aufgerufen, von Montag bis Mittwoch die Arbeit niederzulegen. Anlass ist der sogenannte «Prime Day» des Unternehmens am 21. und 22. Juni, zu dem es mit Sonderangeboten wirbt. Nach Gewerkschaftsangaben vom Sonntag sollen mehr ... 20. Juni 2021

hier-aktuell.de [+]

Bund der Selbständigen für Ende der Maskenpflicht in Läden

(Quelle: dpa) Bund der Selbständigen für Ende der Maskenpflicht in Läden Magdeburg (dpa/sa) - Der Bund der Selbständigen in Sachsen-Anhalt hat angesichts der geringen Corona-Zahlen und sommerlicher Temperaturen ein Abrücken von der Masken- und Testpflicht gefordert. «Das Beibehalten ist auch für viele Bürgerinnen und Bürger nicht mehr vermittelbar. Viele unserer Mitgliedsbetriebe beklagen anhaltend deutliche Rückgänge mehr ... 20. Juni 2021

hier-aktuell.de [+]

Bischof: Vermögende besonders an Pandemiekosten beteiligen

(Quelle: dpa) Bischof: Vermögende besonders an Pandemiekosten beteiligen München (dpa/lby) - Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm fordert eine gerechte Verteilung der Corona-Kosten und einen besonderen Beitrag von Vermögenden und Profiteuren der Pandemie. «Auf welchem Wege diejenigen, die besonders profitiert haben und mit Wohlstand besonders gesegnet sind, auch in besonderer Weise an den Kosten der mehr ... 20. Juni 2021

hier-aktuell.de [+]

Mann überfällt Supermarkt mit Pistole: Fesselt Mitarbeiter

(Quelle: dpa) Mann überfällt Supermarkt mit Pistole: Fesselt Mitarbeiter Elsdorf (dpa/lnw) - Beim Überfall auf einen Supermarkt in Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis hat ein Unbekannter eine Pistole gezogen und mehrere Mitarbeiter gefesselt. Der Mann habe das Geschäft betreten und Bargeld gefordert, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Dabei bedrohte er drei Angestellte mit der Schusswaffe. Nachdem er das Geld aus der mehr ... 20. Juni 2021

hier-aktuell.de [+]

Tui: Längere Saison 2021, Tests «so oft wie möglich»

(Quelle: dpa) Tui: Längere Saison 2021, Tests «so oft wie möglich» Hannover/London (dpa) - Die Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus und der Wunsch nach späteren Buchungen könnten nach Einschätzung von Tui zu einer Verlängerung der Reisesaison 2021 führen. Er sehe grundsätzlich gute Chancen, die als aggressiv geltende Mutante unter Kontrolle zu bringen, sagte Finanzvorstand Sebastian Ebel den mehr ... 20. Juni 2021

expand_less