Ihr Suchergebnis für Donnerstag in Dresden

10 Ergebnisse zu "Donnerstag"

www.hier-aktuell.de [+]

Landtag kommt in Dresden zusammen: Bericht über Corona-Lage

(Quelle: dpa) Landtag kommt in Dresden zusammen: Bericht über Corona-Lage Dresden (dpa/sn) - Die Juni-Plenarsitzung des Sächsischen Landtages beginnt heute mit einem Bericht der Regierung zur Corona-Pandemie und einer Aussprache aller Fraktionen. Im Plenum stehen anschließend aktuelle Debatten auf der Agenda - unter anderem zur Verteilung von Strukturwandel-Geldern. Zudem befasst sich der Landtag mit verschiedenen mehr ... 22. Juni 2021

www.saechsische.de

Dresdner Wohnhaus: Weitere Fälle mit Delta-Variante

Variante, Gesundheitsamt, Delta, Stadt, Quarantäne, Tests, Straße, Juni, Kinder, Uhr 17.13 Uhr: Das Gesundheitsamt geht derzeit nicht davon aus, dass sich in dem Wohnhaus noch mehr Menschen angesteckt haben, als bisher bekannt sind. Die Tests am Montag und die weiteren Ermittlungen hätten ergeben, dass es im Wohnhaus an der Altenzeller Straße zu keinen weiteren Ansteckungen gekommen sei. Eine Infektionsgefahr geht damit nur noch mehr ... 22. Juni 2021

www.saechsische.de

Robert-Sterl-Haus startet in die Saison

Sterl, Gatomski, Juliane, Haus, Dresden, Robert, Posse, Naundorf, Saison, Gemälde Der ältere Herr mit dem überlangen Schnauzbart, der an prominenter Stelle im Gang hängt, hat es ihr besonders angetan, ein gewisser Dr. Otto Posse. Der Archivar liegt gleichauf mit der Steinklopferin im Atelier. Juliane Gatomski, seit 1. Juni als Nachfolgerin von Inga Remmers Leiterin des Robert-Sterl-Hauses in Naundorf, hat ihre Favoriten unter mehr ... 22. Juni 2021

www.saechsische.de

Pflegeheim für stachlige Gesellen

Igel, Westerhausen, Igelhilfe, Radebeul, Gehege, Jahr, Areal, Uli, Pflegeheim, Nun Radebeul. An jedem Häuschen und jeder Pflanze schnüffelnd erkunden die beiden Stachler Uli und Flips ihr neues Gehege in Radebeul-Lindenau. An Fressnäpfen mit fetten Maden stärken sich die Igel, an den zahlreichen Wassernäpfen nehmen sie ein Schluck erfrischendes Nass. Auf ihrem Streifzug zeigen sie keine Scheu vor Menschen. Füße und Schuhe werden mehr ... 18. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

29 Kilogramm Marihuana in Kofferraum gefunden

(Quelle: dpa) 29 Kilogramm Marihuana in Kofferraum gefunden Wilsdruff (dpa/sn) - Bei der Kontrolle eines Autos an der Autobahn 17 haben Zöllner knapp 29 Kilogramm Marihuana entdeckt. Die Drogen waren unter Kleidungsstücken in drei Taschen im Kofferraum versteckt, wie das Hauptzollamt Dresden am Freitag mitteilte. Die Zöllner hatten das aus Tschechien kommende Auto am Donnerstag auf dem Parkplatz Heidenholz mehr ... 18. Juni 2021

dnn.de

Coswig: Bäckerei Claus ist „vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“

Bäckerei, Claus, Coswig, Coswiger, Dresden, Ausbildungsbetrieb, Konditorei, Handwerkskammer, Donnerstag, Filiale Die Handwerkskammer Dresden hat am Donnerstag die Bäckerei Konditorei Claus ausgezeichnet. Die Geschäftsführung nahm den Ehrentitel in der Coswiger Produktionsstätte entgegen. Die moderne Filiale verf ... mehr ... 18. Juni 2021

presseportal.de

POL-OH: LKW-Unfall auf der BAB 4, Fahrtrichtung Dresden, zwischen den Anschlussstellen Hönebach und Obersuhl

Dresden, Sattelzug, Fulda, Jahre, Beladen, Fahrtrichtung, Sattelauflieger, Uhr, Stoff, Unfall Fulda (ots) - Am Donnerstag, 17.06.2021 gg. 19.15 Uhr, befuhr ein 30 Jahre alter Fahrzeugführer aus Polen mit seinem Sattelzug die BAB 4 von Kirchheim kommend in Richtung Dresden. Beladen war der Sattelauflieger mit dem umweltgefährdenden Stoff ... mehr ... 17. Juni 2021

www.saechsische.de

"Gegen Spekulation auf Wohnungsmarkt"

Mieten, Dissidenten, Dresden, Antrag, Drews, Vincent, Wohnungsmarkt, Spekulation, Lichdi, Johannes Dresden. Die Mieten in Dresden steigen seit Jahren. Einige können sich die Mieten in ihren Vierteln nicht mehr leisten und müssen umziehen. Die Stadtratsfraktionen von Dissidenten und SPD haben an diesem Donnerstag einen Antrag auf dem Weg gebracht, der in besonders betroffenen Stadtteilen künftig verhindern soll, dass durch Luxussanierungen und mehr ... 17. Juni 2021

www.saechsische.de

Audi-Fahrer rast vor Dresdner Polizei davon

Polizei, Audi, Fahrer, Ring, Straße, Wölfnitzer, Fahrerlaubnis, Mann, Zeugen, Beamten Dresden. Wäre er mal nicht bei Rot gefahren: Als ein Audi am Dienstagabend über die Ampel an der Kreuzung Kesselsdorfer Straße/Julius-Vahlteich-Straße fuhr, schaltete die Polizei ihr Signal an. Die Beamten wollten den Fahrer kontrollieren. Doch der 34-Jährige trat aufs Gas.Er raste über den Wölfnitzer Ring in Gorbitz davon. Dabei habe er auch mehr ... 17. Juni 2021

expand_less