Apothekerverband warnt vor Nachteilen für kleine Betriebe

(Quelle: dpa) Apothekerverband warnt vor Nachteilen für kleine Betriebe

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Apothekerverband Nordrhein hat vor einer «Zwei-Klassen-Gesellschaft» beim Impfen durch Betriebsärzte gewarnt.
«In kleinen und mittelständischen Unternehmen sind deutlich über die Hälfte der Arbeitenden beschäftigt, diese haben aber meist keinen fest angestellten Betriebsarzt und könnten nicht impfen», sagte der Verbandsvorsitzende Thomas Preis der «Rheinischen Post» (Donnerstag).
Stattdessen schlug Preis vor, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleinerer Betriebe in Impfzentren und größeren Unternehmen geimpft werden. «Ab Juni sollten die Impfzentren für kleine und mittelständische Unternehmen impfen. Und in den Impfstraßen der Großunternehmen sollten auch Impfungen für kleine Unternehmen angeboten werden», so Preis. Mit dem geplanten Impfbeginn der Betriebsärzte im Juni rechnet der Verbandschef auch mit ausreichend Impfstoffen.
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hatte am Mittwoch angekündigt, dass voraussichtlich ab dem 7. Juni Betriebsärzte in die Corona-Impfkampagne einbezogen werden. Spätestens ab diesem Zeitpunkt falle dann die Priorisierung in den Arztpraxen. Die Anzahl der Impfdosen in den Praxen werde sich deutlich erhöhen. Allein die Zahl der Biontech-Impfdosen werde sich gegenüber Mai verdoppeln.
© dpa-infocom, dpa:210506-99-485935/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

radioherford.de

Impfen gegen Corona: Kontingent für kleine Betriebe gefordert

Kontingent, Corona, Herford, Radio, Impfen, Betriebe Impfen gegen Corona: Kontingent für kleine Betriebe gefordert  Radio Herford mehr ... 12. Juni 2021

pressebox.de

Erste Handwerker in Modellprojekt geimpft

Unternehmen, Option, Corona, Modellprojekt, Impfens, Woche, Möglichkeit, Virus, Handwerker, Kleine Diese Woche gestartet ist die Möglichkeit des betrieblichen Impfens. Viele größere Unternehmen nehmen diese Option wahr und impfen bereits gegen das Corona-Virus. Kleine Betriebe drohen außen vor zu b ... mehr ... 11. Juni 2021

web.de

Betriebsärzte müssen mit kleinen Impfstoffmengen starten

News, Impfstoffmengen, Betriebsärzte Betriebsärzte müssen mit kleinen Impfstoffmengen starten  WEB.DE News mehr ... 7. Juni 2021

wn.de

Weiterer Wolfsnachweis in Nordrhein-Westfalen

Wölfin, Westfalen, Nordrhein, Nachweise, Kennung, Kreis, Wolfsnachweis, Eggegebirge, Düsseldorf, Für Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen ist eine weitere Wölfin sesshaft geworden. Für das Eggegebirge im Kreis Paderborn lägen drei Nachweise vor, dass die Wölfin mit der Kennung GW1897 dort ei ... mehr ... 27. Mai 2021

rnd.de

Karl Lauterbach warnt vor Corona-Mutationen: „Wir impfen gegen die Zeit“

Mutationen, Lauterbach, Corona, Zeit, Karl Karl Lauterbach warnt vor Corona-Mutationen: „Wir impfen gegen die Zeit“  RND mehr ... 2. Juni 2021

rtl.de

In Nordrhein-Westfalen wird erheblich weniger geraucht

Westfalen, Nordrhein, Zahl, Raucherhaushalte, Düsseldorf, Bundesland Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen wird deutlich weniger geraucht. Die Zahl der Raucherhaushalte im bevölkerungsreichsten Bundesland habe sich ... mehr ... 31. Mai 2021

n-tv.de

Nordrhein-Westfalen Präventionsprogramm für Kinder psychisch kranker Eltern

Eltern, Kinder, Westfalen, Nordrhein, Krankenkassen, Präventionsprogramm, Düsseldorf, Land, Gesetzlichen, Gesundheitsministerium Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Land Nordrhein-Westfalen und die Gesetzlichen Krankenkassen wollen Kinder psychisch kranker oder suchtkranker Eltern stärker unterstützen. Wie das Gesundheitsministerium am ... mehr ... 31. Mai 2021

expand_less