Ihr Suchergebnis für Arztpraxen in Dresden

10 Ergebnisse zu "Arztpraxen"

www.saechsische.de

Impfpass-Ansturm auf Dresdner Apotheken

App, Codes, Code, Dresdner, Portal, Leonhardt, Apotheken, Rolf, Apotheker, Impfnachweis Dresden. Die Sanduhr dreht sich. Apotheker Rolf Leonhardt ahnt, was gleich passieren wird: Das Portal, in dem er seit Montag Corona-Impfbescheinigungen auf Papier in die neue Corona-Impf-App übertragen kann, enttäuscht ihn schon wieder mit einer Fehlermeldung. Doch so geduldig, wie sich die Sanduhr dreht, so unnachgiebig startet Leonhardt neue mehr ... 16. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Sachsens Impfzentren bis Ende September in Betrieb

(Quelle: dpa) Sachsens Impfzentren bis Ende September in Betrieb Dresden (dpa/sn) - Sachsens Impfzentren sollen bis Ende September und damit länger als geplant in Betrieb bleiben. Das kündigte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag nach einer Sitzung des Kabinettes an. Auch die 30 mobilen Teams sollen weiter arbeiten und teils personell aufgestockt werden. Bis Ende August sind in den 13 mehr ... 15. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Kretschmer warnt vor Sorglosigkeit im Umgang mit Corona

(Quelle: dpa) Kretschmer warnt vor Sorglosigkeit im Umgang mit Corona Dresden (dpa/sn) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat davor gewarnt, Corona-Schutzmaßnahmen übereilt aufzuheben. Die Pandemie sei noch nicht zu Ende, es gebe noch Inzidenzen, sagte er dem Sender MDR Aktuell am Dienstag. «Wir haben in den vergangenen anderthalb Jahren erlebt, wir können diesem Virus nicht unseren Willen mehr ... 15. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Sachsen hebt feste Reihenfolge beim Impfen am 7. Juni auf

(Quelle: dpa) Sachsen hebt feste Reihenfolge beim Impfen am 7. Juni auf Dresden (dpa/sn) - In Sachsen können sich ab kommenden Montag (7. Juni) alle Bürger um einen Termin für eine Corona-Schutzimpfung bemühen - viele müssen sich aber wegen des knappen Impfstoffs weiter gedulden. Der Freistaat schließe sich der bundesweit für diesen Tag geplante Aufhebung der Impfreihenfolge an, teilte das Gesundheitsministerium mit. mehr ... 3. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Sachsen bekommt 40.000 Biontech-Impfdosen nachgeliefert

(Quelle: dpa) Sachsen bekommt 40.000 Biontech-Impfdosen nachgeliefert Dresden (dpa/sn) - Sachsen soll in dieser Woche noch rund 40.000 Impfdosen von Biontech nachgeliefert bekommen. Das habe der Bund angekündigt, teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstag mit. Der Freistaat bekommt die Impfdosen als Ausgleich, weil die sächsischen Arztpraxen vom Großhandel mit weniger Impfstoff beliefert wurden, als ihnen mehr ... 27. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

DAK: Deutlich weniger Krebsvorsorge in Corona-Pandemie

(Quelle: dpa) DAK: Deutlich weniger Krebsvorsorge in Corona-Pandemie Dresden (dpa/sn) - Die Corona-Pandemie hat in Sachsen zu einem deutlichen Rückgang der Krebsvorsorge geführt. Wie die Krankenkasse DAK-Gesundheit am Mittwoch unter Verweis auf eine Sonderanalyse der Abrechnungsdaten mitteilte, gab es 2020 von Januar bis September 17 Prozent weniger Screenings in Arztpraxen als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. mehr ... 26. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Köpping hofft auf Nachlieferung von fehlenden Impfdosen

(Quelle: dpa) Köpping hofft auf Nachlieferung von fehlenden Impfdosen Dresden (dpa/sn) - Sachsen setzt auf eine rasche Nachlieferung von fehlenden Impfdosen in sächsischen Arztpraxen. «Wir hoffen, dass es beim Impfgipfel zur Sprache kommt und die Lieferungen, die bei uns nicht angekommen sind, nachgeliefert werden», sagte Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag dem Radiosender MDR Info. In der mehr ... 25. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Keine Impfreihenfolge in Arztpraxen mehr

(Quelle: dpa) Keine Impfreihenfolge in Arztpraxen mehr Dresden (dpa/sn) - In Sachsen können sich von diesem Montag an Impfwillige um einen Termin einer Arztpraxis bemühen - unabhängig von Alter, Beruf oder Vorerkrankungen. Eine Beschränkung auf spezielle Impfstoffe fällt weg. Möglich wird das durch die vom Gesundheitsministerium verfügte Aufhebung der Impfpriorisierung in den Arztpraxen. «Die Aufhebung mehr ... 24. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Sächsische Praxen haben zu wenig Biontech-Impfstoff erhalten

(Quelle: dpa) Sächsische Praxen haben zu wenig Biontech-Impfstoff erhalten Dresden (dpa/sn) - Sachsens Hausärzte haben in den vergangenen Wochen weniger Impfstoff erhalten als bestellt. Es habe ein Problem beim Großhandel gegeben, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums am Donnerstag in Dresden. Demnach wurden von Anfang April bis Mitte Mai rund 37.000 Dosen des Impfstoffes von Biontech/Pfizer weniger geliefert, mehr ... 20. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Kassenärzte-Chef warnt vor großen Erwartungen

(Quelle: dpa) Kassenärzte-Chef warnt vor großen Erwartungen Dresden (dpa/sn) - Der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) in Sachsen hat mit Blick auf die Aufhebung der Impfpriorisierung in den Arztpraxen vor zu großen Erwartungen gewarnt. Noch gebe es nicht genügend Impfstoff, um die Nachfrage zu bedienen, sagte Klaus Heckemann der Deutschen Presse-Agentur. Letztlich gehe es vor allem um den Impfstoff mehr ... 18. Mai 2021

expand_less