Unternehmensverkauf treibt Gewinn von Cancom in die Höhe

11. November 2021 ©
11. November 2021 ©
München (dpa) - Beim IT-Dienstleister Cancom hat der Verkauf der Geschäfte in Großbritannien und Irland den Nettogewinn in die Höhe getrieben.
Das Periodenergebnis in den ersten neun Monaten lag den Angaben der Münchener vom Donnerstag zufolge bei 260,9 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor hatte der MDax-Konzern unter dem Strich nur rund 41,5 Millionen Euro verdient. Im Juli hatte Cancom den Verkauf der Unternehmensteile für rund 400 Millionen Euro bekanntgegeben. Daraus erzielte Cancom einen Buchgewinn von 225 Millionen Euro.
Die bereits bekannten Eckdaten zum dritten Quartal und die Ende Oktober erhöhte Prognose bestätigte das Cancom-Management. Wegen der spürbar eingeschränkten Verfügbarkeit von IT-Hardwareprodukten sitzt Cancom zwar weiter auf einem enorm hohen abzuarbeitenden Auftragsbestand, wie Vorstandschef Rudolf Hotter sagte: «Wir waren dafür aber bei der Preisgestaltung für die existierende Ware im abgelaufenen Quartal in einer sehr guten Verhandlungsposition.»
Der Umsatz war in den Monaten Juli bis September im Jahresvergleich um 5,6 Prozent auf rund 303 Millionen Euro gestiegen, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen dagegen um 30,4 Prozent auf 32,3 Millionen Euro.
© dpa-infocom, dpa:211111-99-952465/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

t-online.de

Cancom steigert Gewinn trotz Lieferproblemen

Cancom, Lieferproblemen, Nachfrage, Rudol, Ertragsentwicklung, Auftragsbestand, Gewinn, Geld, Auftragsbücher, Gruppe Der IT-Dienstleister Cancom hat im ersten Quartal trotz Lieferproblemen mehr Geld verdient und setzt auf volle Auftragsbücher. "Wir sehen weiterhin hohe Nachfrage bei Kunden, einen rekordhohen Auftragsbestand und eine widerstandsfähige Ertragsentwicklung der Cancom-Gruppe", sagte Vorstandschef Rudol mehr ... 12. Mai 2022

t-online.de

IT-Dienstleister Bechtle verdient prächtig

Bechtle, Dienstleister, Euro, Vergangenes, Unternehmen, Nachfrage, Rückstellungen, Gewinn, Jahr, Prozent Der IT-Dienstleister Bechtle hat im ersten Quartal dank starker Nachfrage deutlich mehr verdient. So zog der Gewinn im Jahresvergleich um 21, 4 Prozent auf 52, 9 Millionen Euro an, wie es am Donnerstag vom Unternehmen aus Neckarsulm hieß. Vergangenes Jahr hatte Bechtle auch Rückstellungen zur Risikovo mehr ... 12. Mai 2022

wn.de

Samsung steigert dank starker Chip-Nachfrage Gewinn deutlich

Samsung, Gewinn, Kapazitäten, Bedarf, Nachfrage, Chips, Rechenzentren, Chip, Geschäft Samsung profitiert vom großen Bedarf an Kapazitäten in Rechenzentren. Das treibt vor allem den Gewinn im Geschäft mit Chips an. mehr ... 28. April 2022

muensterschezeitung.de

Samsung steigert dank starker Chip-Nachfrage Gewinn deutlich

Samsung, Gewinn, Kapazitäten, Bedarf, Nachfrage, Chips, Rechenzentren, Chip, Geschäft Samsung profitiert vom großen Bedarf an Kapazitäten in Rechenzentren. Das treibt vor allem den Gewinn im Geschäft mit Chips an. mehr ... 28. April 2022

heise.de

Donnerstag: New York gegen Krypto-Mining, mehr Nutzer, weniger Gewinn für Meta

New, Krypto, Mining, Gewinn, York, Metas, Spuren, Gehälter, Nutzer, Meta Krypto-Mining in New York ausgebremst + Metas Gewinn sinkt + IT-Gehälter bei Banken + Meteorit mit DNA- & RNA-Spuren + Root-Lücke in Linux + #heiseshow zum DSA mehr ... 28. April 2022

heise.de

Donnerstag: New York gegen Krypto-Mining, mehr Nutzer, weniger Gewinn für Meta

New, Krypto, Mining, Gewinn, York, Metas, Spuren, Gehälter, Nutzer, Meta Krypto-Mining in New York ausgebremst + Metas Gewinn sinkt + IT-Gehälter bei Banken + Meteorit mit DNA- & RNA-Spuren + Root-Lücke in Linux + #heiseshow zum DSA mehr ... 28. April 2022

expand_less