800.000 Euro für bayerische Kinos mit Spitzenprogramm

(Quelle: dpa) 800.000 Euro für bayerische Kinos mit Spitzenprogramm

München (dpa/lby) - Für ihr sehr gutes Programmangebot erhalten 79 bayerische Filmtheater eine Prämie aus dem «FilmFernsehFonds Bayern» (FFF Bayern).
Insgesamt werde eine Summe von 800.000 Euro ausbezahlt, teilte das Staatsministerium für Digitales am Donnerstag in München mit.
Die Spitzenprämie von 20.000 Euro geht demnach in diesem Jahr an das Münchner Kino «Theatiner Film». Das Kino zeigt seit mehr als 60 Jahren mitten in München Arthouse-Filme in Originalversionen und genießt Kultstatus bei Filmfans.
«Die diesjährigen Preisträger haben in eindrucksvoller Weise das Publikum mit ihren Programmgestaltungen und besonderen Aktionen begeistert und gerade in der Corona-Pandemie eine Insel der Erlebnisse und Freude geschaffen», sagte Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) laut Mitteilung.
Das Spektrum der prämierten Filmtheater reiche vom inhabergeführten Multiplexkino über das Programmkino in den Metropolen und Universitätsstädten bis hin zum experimentellen Haus mit Avantgardefilmen sowie dem kleinen und einzigen Kino an einem Ort, erläuterte FFF-Geschäftsführerin Dorothee Erpenstein.
© dpa-infocom, dpa:211014-99-593282/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

abendzeitung-muenchen.de

800.000 Euro für bayerische Kinos mit Spitzenprogramm

Spitzenprogramm, Kinos, Abendzeitung, Euro 800.000 Euro für bayerische Kinos mit Spitzenprogramm  Abendzeitung mehr ... 14. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Gelockerte Regeln stimmen Kinobetreiber zuversichtlich

(Quelle: dpa) Gelockerte Regeln stimmen Kinobetreiber zuversichtlich München (dpa/lby) - Nach vielen schwierigen Monaten der Corona-Krise macht sich bei den Kinos angesichts der Lockerungen wieder Optimismus breit. «Die Leute haben so Lust auf Kino, aber bis wir wirklich wieder rentabel werden, wird das noch eine Weile dauern», sagte Christian Pfeil vom Vorstand der AG Kino Gilde Deutscher Filmkunsttheater, der mehr ... 20. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Ärztekammer streicht Homöopathie als Zusatzbezeichnung

(Quelle: dpa) Ärztekammer streicht Homöopathie als Zusatzbezeichnung Hof (dpa/lby) - Die Bayerische Landesärztekammer streicht in ihrer neuen Weiterbildungsordnung die Homöopathie als Zusatzbezeichnung. Das entschied eine große Mehrheit der Delegierten am Samstag beim Bayerischen Ärztetag in Hof. Der Sprecher des homöopathiekritischen Netzwerks Homöopathie, der Weilheimer HNO-Arzt Christian Lübbers, begrüßte die mehr ... 16. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Bayern hat höchste Wahlbeteiligung aller Bundesländer

(Quelle: dpa) Bayern hat höchste Wahlbeteiligung aller Bundesländer Berlin/München (dpa/lby) - Die Bayern waren bei der Bundestagswahl am fleißigsten. Mit 79,8 Prozent weist der Freistaat die höchste Wahlbeteiligung aller Bundesländer auf, wie aus vorläufigen Zahlen des Bundeswahlleiters vom Montag hervorgeht. Sie liegt damit 3,2 Prozent über dem bundesweiten Durchschnitt. Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk mehr ... 27. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Holocaust-Leugner verschickt anonyme Hetzbriefe

(Quelle: dpa) Holocaust-Leugner verschickt anonyme Hetzbriefe Fürstenfeldbruck (dpa/lby) - In Oberbayern verschickt ein unbekannter Holocaust-Leugner reihenweise Hetzbriefe. Die Kripo in Fürstenfeldbruck ermittelt wegen der anonymen Schreiben, in denen der Völkermord der Nazis an den Juden bestritten wird. Unter anderem Verantwortliche mehrerer Vereine haben solche Briefe erhalten. Insgesamt werde geschätzt, mehr ... 18. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Claudia Roth fordert grüne Regierungsbeteiligung ein

(Quelle: dpa) Claudia Roth fordert grüne Regierungsbeteiligung ein München (dpa) - Die bayerische Grünen-Spitzenkandidatin Claudia Roth fordert für ihre Partei nach den Stimmgewinnen bei der Bundestagswahl eine Regierungsbeteiligung. «Das Ergebnis, das sich abzeichnet, ist eindeutig ein Mandat für uns Grüne, Verantwortung zu übernehmen», sagte Roth am Sonntagabend. «Wir haben tatsächlich mehr erwartet», sagte die mehr ... 26. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

FC Bayern trainiert wieder öffentlich

(Quelle: dpa) FC Bayern trainiert wieder öffentlich München (dpa/lby) - Nach langer Pause wegen der Corona-Pandemie dürfen Fans dem FC Bayern München wieder beim Training zuschauen. Erstmals seit über anderthalb Jahren trainiert der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwoch (10.00 Uhr) wieder öffentlich. Wie der Verein am Montag mitteilte, sind auf dem Gelände an der Säbener Straße maximal 1000 mehr ... 4. Oktober 2021

expand_less