Thüringer Studierende sollen kostenlose Schnelltest bekommen

(Quelle: dpa) Thüringer Studierende sollen kostenlose Schnelltest bekommen

Erfurt (dpa/th) - Studierende in Thüringen sollen künftig zweimal die Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen können.
Die Universitäten müssten die Tests aus den Zuweisungen des Landes bezahlen und auch Testangebote vor Ort organisieren, teilte das Wissenschaftsministerium am Mittwoch in Erfurt mit. Das ergebe sich aus der Corona-Arbeitsschutzverordnung des Bundes in Verbindung mit den Vorschriften der gesetzlichen Unfallversicherungen. Staatliche Arbeitsschutzvorschriften seien auch auf Unfallversicherte anzuwenden, wie etwa Studierende, hieß es. Bislang hatte diese Pflicht zum Vorhalten von Tests nur für Uni-Beschäftigte gegolten.
Schon heute stellen etliche Hochschulen ihren Studierenden Möglichkeiten für Schnelltests zur Verfügung. Die Testkits müssen allerdings teils selbst gekauft werden. An der Universität Erfurt kostete das bislang einen Euro. Die Universität Jena hatte bislang noch mit einem kleinen Testzentrum geplant, an dem etwa Tests für Studierende durchgeführt werden sollten, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Ein flächendeckendes Testzentrum war bislang nicht vorgesehen, erklärte eine Sprecherin.
© dpa-infocom, dpa:211013-99-584848/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

n-tv.de

Thüringen: Thüringer Studierende sollen kostenlose Schnelltest bekommen -

Studierende, Schnelltest, Thüringen, Thüringer, Thueringer Thüringen: Thüringer Studierende sollen kostenlose Schnelltest bekommen - n-tv.de  n-tv NACHRICHTEN mehr ... 13. Oktober 2021

zeit.de

Hochschulen: Thüringer Studierende sollen kostenlose Schnelltest bekommen

Studierende, Hochschulen, Schnelltest, Thüringer Hochschulen: Thüringer Studierende sollen kostenlose Schnelltest bekommen  ZEIT ONLINE mehr ... 13. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Aus dem Amt geschiedene Beamte sollen Altersgeld bekommen

(Quelle: dpa) Aus dem Amt geschiedene Beamte sollen Altersgeld bekommen Erfurt (dpa/th) - Thüringer Beamte und Richter, die vorzeitig aus dem Beamtenverhältnis ausscheiden, sollen künftig ein Altersgeld bekommen können. Das beschloss der Landtag am Donnerstag in Erfurt und passte damit das bisher geltende Recht nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes an. Bislang wurden freiwillig ausgeschiedene Richter mehr ... 23. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

19 Politiker ziehen als Abgeordnete in neuen Bundestag

(Quelle: dpa) 19 Politiker ziehen als Abgeordnete in neuen Bundestag Erfurt (dpa/th) - Thüringen wird künftig mit 19 Abgeordneten im frisch gewählten Bundestag vertreten sein. Das geht aus einer Übersicht auf der Internetseite des Bundeswahlleiters nach dem vorläufigen Ergebnis hervor. Ausgleichs- und Überhangmandate seien darin schon enthalten, wie eine Sprecherin des Thüringer Landeswahlleiters am Montag sagte. mehr ... 27. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Testnachweise der Hochschulen gelten nicht für die Kneipe

(Quelle: dpa) Testnachweise der Hochschulen gelten nicht für die Kneipe Erfurt (dpa/th) – Wer sich als Studierender ab sofort kostenfrei bei einer der Thüringer Hochschulen auf Corona testen lässt, kann das Testzertifikat nur im Hochschulbereich nutzen. Die Dokumente könnten von Ungeimpften nicht als Testnachweis genutzt werden, um zum Beispiel in Cafés zu gelangen, die Besucher nach der 3G-Regel einlassen, sagte ein mehr ... 14. Oktober 2021

freiepresse.de

In Thüringen gute Noten bekommen

Presse, Thüringen, Freie, Noten In Thüringen gute Noten bekommen  Freie Presse mehr ... 6. Oktober 2021

thueringen24.de

Thüringen: Kostenlose Corona-Tests für Studenten – mit einem Haken

Corona, Studenten, Haken, Kostenlose, Tests, Thüringen, Universtiaet, Schnelltest, Thueringen, Hochschule Thüringen: Kostenlose Corona-Tests für Studenten – mit einem Haken  Thüringen24 mehr ... 15. Oktober 2021

expand_less