Böblinger Lehrerin nach drei Wochen aus Abchasien ausgereist

12. August 2021 ©
12. August 2021 ©
Sochumi (dpa) - Nach rund dreiwöchiger Ungewissheit ist einer Lehrerin aus Herrenberg (Kreis Böblingen) die Ausreise aus Abchasien im Südkaukaus gelungen.
Sie habe endlich die Grenze in Richtung Russland überqueren dürfen, sagte Alona Negrich der Deutschen Presse-Agentur. Die 47 Jahre alte Lehrerin des Böblinger Max-Planck-Gymnasiums, die in dem von der Ex-Sowjetrepublik Georgien abtrünnigen Gebiet fest saß, sollte eigener Aussage zufolge am Donnerstagnachmittag in Stuttgart landen.
«Ich kann es noch kaum glauben», sagte Negrich der dpa. Sie sei nach all den Strapazen «total erschöpft», aber auch dankbar - vor allem ihrem Mann, der sie sehr unterstützt habe. Zuerst hatte die «Sindelfinger Zeitung» über den Fall berichtet.
Negrich war Ende Juli nach Abchasien zu ihrem sterbenden Vater gereist. Die Grenze überquert hatte sie von Russland aus - einem der wenigen Länder, das Abchasien als eigenen Staat anerkennt. Doch Russland ließ sie wegen geltender Corona-Beschränkungen zunächst nicht mehr zurück.
In den Fall waren auch diplomatische Vertreter eingeschaltet. «Das Auswärtige Amt und unsere Botschaft in Moskau haben sich mit Nachdruck um eine Lösung bemüht, die der Betroffenen eine Rückkehr nach Deutschland ermöglicht», hieß es aus dem Auswärtigen Amt in Berlin.
© dpa-infocom, dpa:210812-99-814748/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

t-online.de

2. Liga - Der HSV ist nah dran: Mit Tim Walter zurück ins Spiel

Liga, Schadenfreude, Wochen, Walter, Spott, Tim, Hamburger, Spielzeiten, Aufstiegsversuchen, Hamburg Hamburg (dpa) - Nach den vergangenen drei Spielzeiten musste der Hamburger SV stets Schadenfreude und Spott ertragen - diesmal könnte es anders sein. Was bei drei gescheiterten Aufstiegsversuchen in der 2. Liga noch nie gelungen war, haben die Norddeutschen in den jüngsten fünf Wochen geschafft: Ein mehr ... 12. Mai 2022

saechsische.de

Nach der Flucht: Ukrainerin arbeitet in Löbauer Schule

Nataliia, Lehrerin, Deutsch, Hrytskevych, Ukrainerin, Schule, Löbauer, Job, Glück, Wochen Nataliia Hrytskevych ist Deutsch-Lehrerin und hat gleich einen Job bekommen. Warum sie nach Löbau wollte und wie viel Glück sie in den letzten Wochen hatte. mehr ... 29. April 2022

t-online.de

Stuttgart: Hotelbesitzer soll mit Komplizen reichen Gast getötet haben

Wochen, Toten, Gast, Polizei, Männer, Hotelbesitzer, Fund, Besitzer, Komplizen, Walds Nach einem Leichenfund im Wald bei Esslingen hat die Polizei drei Männer festgenommen, die einen vermögenden Mann getötet haben sollen. Der Tote hatte in einem Hotel gelebt – dessen Besitzer soll aus Habgier den Mordplan gefasst haben. Rund zweieinhalb Wochen nach dem Fund eines Toten in einem Walds mehr ... 6. Mai 2022

ndr.de

7:40 Porträt einer Lehrerin aus der Ukraine, die nach Deutschland geflüchtet ist

Lehrerin, Ukraine, Deutschland, Porträt, Portraet 7:40 Porträt einer Lehrerin aus der Ukraine, die nach Deutschland geflüchtet ist  NDR.de mehr ... 2. Mai 2022

presseportal.de

Lukas Kilian gewinnt "Ninja Warrior Germany - Allstars". Stefanie Noppinger wird "Last Woman Standing" Sie sind die Sieger der 2. Staffel bei RTL

Wochen, Warrior, Ninja, Allstars, Beteiligter, Sieger, Klein, Verkehrsunfall, Stefanie, Woman Rotenburg (ots) - Unfall vor drei Wochen - Beteiligter soll sich bei der Polizei melden Klein Meckelsen. Nach einem Verkehrsunfall, der sich vor etwa drei Wochen auf dem Verbindungsweg zwischen ... mehr ... 20. Mai 2022

heidelberg24.de

Vermisst! Wer hat Orhan D. (48) zuletzt gesehen?

Orhan, Vermissten, Große, Polizei, Suche, Rhein, Neckar, Öffentlichkeitsfahndung, Ungewissheit, Vermisst - Die Polizei sucht nach Orhan D. (48) aus dem Rhein-Neckar-Kreis. Weil die Suche nach dem Vermissten bislang erfolglos ist, jetzt die Öffentlichkeitsfahndung: Große Sorge und Ungewissheit ... mehr ... 29. April 2022

muensterschezeitung.de

Wie Sabrina Drechsler 50 Kilogramm abnahm

Kilogramm, Sabrina, Drechsler, Körper, Mal, Grevenerin, Psyche, Heute, Jahren Als wir Sabrina Drechsler vor gut drei Jahren zum ersten Mal trafen, wog sie rund 120 Kilogramm und war unglücklich. Heute strahlt die Grevenerin: Sie hat mittlerweile rund 50 Kilogramm abgenommen. Wie das gelungen ist und wie sich Körper und Psyche verändert haben, hat sie uns erzählt. mehr ... 12. Mai 2022

expand_less