Halbleitermangel bremst AMS Osram

(Quelle: dpa) Halbleitermangel bremst AMS Osram

Premstätten/München (dpa) - Der neue Licht- und Sensorikkonzern AMS Osram hat im zweiten Quartal unter den Kosten für die Übernahme von Osram durch AMS gelitten und sieht sich vom Halbleitermangel gebremst.
Unter dem Strich machte der Konzern 158 Millionen Euro Verlust, wie er am Freitag mitteilte. Bereinigt - unter anderem um Kosten rund um die Übernahme - weist das Unternehmen allerdings einen Gewinn von 84 Millionen US-Dollar (rund 70 Millionen Euro) aus.
Konzernchef Alexander Everke zeigte sich «sehr zufrieden» mit der Geschäftsentwicklung. «Unsere Kennzahlen liegen deutlich oberhalb der Mitte unserer Erwartungsspanne», sagte er. Auch bei der Schaffung von Synergien seie man voll im Plan. Allerdings erwartet Everke, dass «die anhaltende Knappheit bei der Chipversorgung und Ungleichgewichte in den Lieferketten weiterhin die Möglichkeiten beschränken, die anhaltend starke Nachfrage, insbesondere im Automobilmarkt, vollständig zu bedienen». Er erwartet, dass dies «bis in den späteren Teil der zweiten Jahreshälfte» anhalten werde.
Der Umsatz lag im zweiten Quartal bei 1,24 Milliarden Euro. Das österreichische Unternehmen AMS hat den Münchner Lichttechnik-Spezialisten Osram nach längerem Übernahmekampf unter seine Kontrolle gebracht.
© dpa-infocom, dpa:210730-99-614795/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

www.hier-aktuell.de [+]

Daimler: Halbleitermangel dürfte Absatz spürbar belasten

(Quelle: dpa) Daimler: Halbleitermangel dürfte Absatz spürbar belasten Stuttgart (dpa) - Der anhaltende Halbleitermangel bremst nach Einschätzung von Daimler-Chef Ola Källenius den Absatz des Stuttgarter Autobauers. «Mit den Werkschließungen bei Halbleiterlieferanten in Malaysia und anderswo ist die Herausforderung nun noch größer geworden», sagte der Manager der «Automobilwoche» (Donnerstag). Für das dritte Quartal mehr ... 2. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Daimler schmeißt Produktion an mehreren Standorten wieder an

(Quelle: dpa) Daimler schmeißt Produktion an mehreren Standorten wieder an Stuttgart (dpa) - Nach einem Produktionsstopp in mehreren seiner Mercedes-Werke wegen des Halbleiterengpasses fährt der Autobauer Daimler die Maschinen kommende Woche wieder hoch. Einzig am Standort Sindelfingen werde die Produktion wie bisher weiter in Teilbereichen stillstehen, teilte der Stuttgarter Konzern am Donnerstag auf Anfrage mit. mehr ... 2. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Daimler schmeißt Produktion an mehreren Standorten wieder an

(Quelle: dpa) Daimler schmeißt Produktion an mehreren Standorten wieder an Stuttgart (dpa) - Nach einem Produktionsstopp in mehreren seiner Mercedes-Werke wegen des Halbleiterengpasses fährt der Autobauer Daimler die Maschinen kommende Woche wieder hoch. Einzig am Standort Sindelfingen werde die Produktion wie bisher weiter in Teilbereichen stillstehen, teilte der Stuttgarter Konzern am Donnerstag auf Anfrage mit. mehr ... 2. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Aareal Bank: Ex-Commerzbank-Manager Klösges übernimmt

(Quelle: dpa) Aareal Bank: Ex-Commerzbank-Manager Klösges übernimmt Wiesbaden (dpa) - Nach einer längeren Übergangsphase hat die Aareal Bank wieder einen hauptamtlichen Chef: Der ehemalige Commerzbank-Vorstand Jochen Klösges (57) tritt an diesem Mittwoch (15.9.) als Vorstandsvorsitzender bei dem Wiesbadener Immobilienfinanzierer an. Klösges ist Nachfolger von Hermann Merkens, der wegen einer Erkrankung schon länger mehr ... 14. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Curevac verkleinert Produktionsnetz für Covid-19-Impfstoff

(Quelle: dpa) Curevac verkleinert Produktionsnetz für Covid-19-Impfstoff Tübingen/München (dpa) - Das Biotechunternehmen Curevac verkleinert wegen der geringeren Nachfrage nach seinem Corona-Impfstoff das Produktionsnetz. Die Verträge mit Wacker Chemie sowie Celonic würden gekündigt, teilte das Unternehmen am Dienstag in Tübingen mit. Die Entscheidung sei eine Reaktion auf die geringere kurzfristige Spitzennachfrage mehr ... 14. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Gästezahlen auf Helgoland steigen im zweiten Pandemie-Sommer

(Quelle: dpa) Gästezahlen auf Helgoland steigen im zweiten Pandemie-Sommer Helgoland (dpa) - Die Gästezahlen auf Helgoland haben im zweiten Sommer der Corona-Pandemie im Vorjahresvergleich deutlich zugelegt. Die bereits erfolgten Buchungen für den Herbst sehen nach Angaben von Tourismusdirektor Stephan Hauke sogar noch besser aus als in den Jahren vor der Krise. «Die Zahlen sind wirklich ermutigend», sagte der 63-Jährige mehr ... 11. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Dillingen klagt gegen Wasseranstieg in früheren Kohlegruben

(Quelle: dpa) Dillingen klagt gegen Wasseranstieg in früheren Kohlegruben Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Stadt Dillingen im Saarland klagt gegen den genehmigten Grubenwasseranstieg in ehemalige Steinkohlegruben. Eine entsprechende Klage sei beim Oberverwaltungsgericht des Saarlandes eingegangen, teilte das Gericht am Montag in Saarlouis mit. Dillingen wendet sich gegen einen Planfeststellungsbeschluss des Oberbergamtes des mehr ... 20. September 2021

expand_less