Nahverkehr noch immer unter Niveau von vor Corona

(Quelle: dpa) Nahverkehr noch immer unter Niveau von vor Corona

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Beförderungszahlen im Öffentlichen Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen liegen weiterhin deutlich unter den Werten von vor der Corona-Pandemie.
So wurden im ersten Quartal 2021 rund 407 Millionen Fahrgäste befördert, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. Das ist ein Minus von 24,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im ersten Quartal 2019 wurden sogar 28,1 Prozent mehr Fahrgäste transportiert. Laut Mitteilung legten die Kunden insgesamt rund drei Milliarden Kilometer zurück. Das ist ein Rückgang von 17,1 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2020 (2019: minus 21,3 Prozent).
Beim Blick auf die einzelnen Anbieter aber gibt es Unterschiede. So gab es mit 27,1 Millionen Beförderungen beim Bahnverkehr im ersten Quartal ein Plus von 41,0 Prozent im Vergleich zu 2020. Im Nahverkehr mit Straßenbahnen gab es ein Minus von 32,1 Prozent (123,3 Millionen Personen) und bei Bussen von 24,9 Prozent (271,3 Millionen).
Bei der vierteljährlichen Erhebung werden Unternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen berücksichtigt, die mindestens 250 000 Fahrgäste pro Jahr registrieren. Dabei werden auf einzelnen Strecken auch Gäste gezählt, die außerhalb von NRW unterwegs sind.
© dpa-infocom, dpa:210722-99-477421/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

n-tv.de

Nahverkehr noch immer unter Niveau von vor Corona

Corona, Niveau, Nahverkehr Nahverkehr noch immer unter Niveau von vor Corona  n-tv NACHRICHTEN mehr ... 22. Juli 2021

osthessen-news.de

Landkreis auf niedrigem Corona-Niveau: Vorsicht ist dennoch weiterhin geboten

Niveau, News, Corona, Landkreis, Osthessen, Vorsicht Landkreis auf niedrigem Corona-Niveau: Vorsicht ist dennoch weiterhin geboten  Osthessen News mehr ... 26. Juli 2021

airportzentrale.de

KLM meldet: 11 Afrika-Strecken – Niveau von Vor-Corona wieder erreicht |

Corona, Niveau, Afrika, Strecken KLM meldet: 11 Afrika-Strecken – Niveau von Vor-Corona wieder erreicht | airportzentrale.de  airportzentrale.de mehr ... 3. Juli 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Verband: Fahrgastzahlen erst 2022 wieder auf altem Niveau

(Quelle: dpa) Verband: Fahrgastzahlen erst 2022 wieder auf altem Niveau Köln (dpa/lnw) - Die Nahverkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen gehen davon aus, dass die Fahrgastzahlen in Bus und Bahn erst Ende 2022 wieder das Vor-Corona-Niveau erreichen werden. «2022 wird sicherlich noch dafür gebraucht, eine Normalisierung im Mobilitätsverhalten der Leute zu erreichen», sagte der NRW-Vorsitzende des Verbandes Deutscher mehr ... 6. Juli 2021

tagesschau.de

Corona-Krise: Staatsverschuldung steigt auf Rekordniveau

Corona, Schuldenuhr, Haushalte, Folgen, Pandemie, Ende, Euro, Rekordwert, Staatsverschuldung, Milliarden Die finanziellen Hilfen zur Bewältigung von Folgen der Corona-Pandemie machen sich deutlich auf der Schuldenuhr der öffentlichen Haushalte bemerkbar. Ende 2020 beliefen sich diese auf den Rekordwert von 2172,9 Milliarden Euro. mehr ... 28. Juli 2021

presseportal.de

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Daten zum Retail-Investmentmarkt für das 2. Quartal 2021 / Verhaltenes Marktgeschehen auf dem Retail-Investmentmarkt im ersten Halbjahr

Paribas, Investmentmarkt, Retail, Estate, Real, Niveau, Halbjahr, Inzidenzen, Daten, Juni BNP Paribas Real Estate Holding GmbH: Frankfurt/Main (ots) - Auch wenn die Geschäfte im Juni wiedereröffnen konnten, die Inzidenzen mittlerweile auf einem geringen Niveau liegen und der Impffortschritt deutlich spürbar ist, spiegeln sich diese verbesserten Rahmenbedingungen zur ... mehr ... 7. Juli 2021

tlz.de

Arbeitslosenquote in Jena über dem Niveau vor Corona

Niveau, Thüringische, Corona, Landeszeitung, Arbeitslosenquote, Jena Arbeitslosenquote in Jena über dem Niveau vor Corona  Thüringische Landeszeitung mehr ... 29. Juli 2021

expand_less