Saarland folgt Stiko-Empfehlung zu Impfungen bei Kindern

(Quelle: dpa) Saarland folgt Stiko-Empfehlung zu Impfungen bei Kindern

Saarbrücken (dpa/lrs) - Das Saarland wird sich an den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche orientieren.
«Da Kinder- und Jugendärzte ihre Patienten mit Vorerkrankung besonders gut kennen, ist zu empfehlen, die impfwilligen Kinder und Jugendlichen nach Wunsch und vorheriger Absprache mit ihren Eltern dort zu impfen», sagte Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU).
Die Stiko hatte keine generelle Impfempfehlung für gesunde Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ausgesprochen. Sie empfiehlt Impfungen gegen das Coronavirus aber für 12- bis 17-Jährige mit bestimmten Vorerkrankungen. Nach ärztlicher Aufklärung und bei individuellem Wunsch und der Risikoakzeptanz von Kindern, Jugendlichen oder ihren Eltern sei eine Impfung aber auch bei gesunden jungen Leuten möglich.
Bachmann betonte: «Das Wichtigste ist: Die Corona Schutzimpfung war und bleibt freiwillig - auch nach der neuerlichen Empfehlung zur Impfung von Kindern und Jugendlichen.» Das Saarland habe sich über die gesamte Impfkampagne an den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission orientiert.
© dpa-infocom, dpa:210610-99-942853/3
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

presseportal.de

STIKO-Chef Mertens befürwortet Impfung vorerkrankter Kinder

Mertens, Vorsitzende, Jugendliche, Bonn, Chef, Bundesgesundheitsminister, Impfung, Empfehlung, Prof, Spahn PHOENIX: Bonn/Ulm (ots) - Zu den Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Jugendliche auch ohne generelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) in die Impfkampagne einzubeziehen, erklärte der Vorsitzende der STIKO, Prof. Thomas Mertens: ... mehr ... 27. Mai 2021

saechsische.de

Corona-Impfung bei Kindern: Was Sie jetzt wissen müssen

Kindern, Impfung, Ständige, Stiko, Empfehlung, Corona, Impfkommission, Überblick Die Ständige Impfkommission (Stiko) gibt keine generelle Empfehlung für die Impfung von gesunden Kindern. Was bedeutet das? Der Überblick. mehr ... 10. Juni 2021

saechsische.de

Corona-Impfung bei Kindern: Was Sie jetzt wissen müssen

Kindern, Impfung, Ständige, Stiko, Empfehlung, Corona, Impfkommission, Überblick Die Ständige Impfkommission (Stiko) gibt keine generelle Empfehlung für die Impfung von gesunden Kindern. Was bedeutet das? Der Überblick. mehr ... 10. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Ramelow: Hauptfragen bei Impfungen für Kinder noch ungeklärt

(Quelle: dpa) Ramelow: Hauptfragen bei Impfungen für Kinder noch ungeklärt Erfurt (dpa/th) - Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht vor Beginn der Corona-Impfungen für Kinder ab 12 Jahre und Jugendliche gravierende Fragen noch ungeklärt. Das gelte vor allem für die ausstehende Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko), sagte Ramelow am Mittwoch in Erfurt. Es bleibe abzuwarten, ob die Stiko eine allgemeine mehr ... 26. Mai 2021

presseportal.de

STIKO-Experte hält Massenimpfung von Kindern für unwahrscheinlich

Berlin, Kindern, Experten, Massenimpfung, Ländergipfel, Massenimpfungen, Bund, Jugendlichen, Zwei, Rundfunk rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg: Berlin (ots) - Zwei Tage vor dem Bund-Ländergipfel haben Experten sich skeptisch zu möglichen Massenimpfungen von Kindern und Jugendlichen geäußert. Dass es eine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Kinder und ... mehr ... 26. Mai 2021

deutschlandfunk.de

Corona-Pandemie - Stiko: Keine allgemeine Empfehlung für Impfungen von Kindern und Jugendliche ab 12 Jahren

Jugendliche, Empfehlung, Kindern, Stiko, Corona, Pandemie, Impfungen, Jahren, Deutschlandfunk Corona-Pandemie - Stiko: Keine allgemeine Empfehlung für Impfungen von Kindern und Jugendliche ab 12 Jahren  Deutschlandfunk mehr ... 11. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Kinder- und Jugendärzte: Empfehlung der Kommission abwarten

(Quelle: dpa) Kinder- und Jugendärzte: Empfehlung der Kommission abwarten Prenzlau (dpa/bb) - Der Sprecher des Landesverbandes der Kinder- und Jugendärzte Brandenburg, Detlef Reichel, rät beim Impfen von Kindern und Jugendlichen, die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) abzuwarten. Impfungen für Kinder ab zwölf Jahren bereits kommende Woche zu ermöglichen, ohne erst die Empfehlung zu hören, hält der Kinder- mehr ... 4. Juni 2021

expand_less