Ministerin fordert einfachere Regelungen

(Quelle: dpa) Ministerin fordert einfachere Regelungen

Schwerin (dpa/mv) - Justizministerin Katy Hoffmeister fordert verbraucherfreundlichere Regelungen bei Rückzahlungen von Reisekosten.
Es solle etwa geprüft werden, inwieweit es automatisierte und schnellere Entschädigungsleistungen bei ausgefallenen Bahnreisen und Flugverspätungen geben könne, sagte die die CDU-Politikerin nach der Verbraucherschutzministerkonferenz der Länder. «Vorauszahlungen sollten künftig auf nachweislich zu erbringende Vorleistungen beschränkt sein», erläuterte Hoffmeister. «Auch weit über ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie kämpfen viele Menschen um die Rückzahlung ihrer vorausgezahlten Reisekosten.» Hier zeige sich, dass die bisherigen Regelungen nicht ausreichten, um Reisende vor unverschuldeten Kosten zu schützen.
Ebenfalls forderte die CDU-Politikerin die Einrichtung einer Service-Hotline für Seniorinnen und Senioren. «Dieses bundesweite Service-Angebot ist aus meiner Sicht auch im Hinblick auf den demografischen Wandel wichtig. Die steigenden Lebenserwartungen und die veränderten Problemstellungen älterer Menschen müssen noch stärker berücksichtigt werden.» Viele ältere Menschen bräuchten klassische Informationsquellen. Es sei auch im Justizministerium tägliches Geschäft, dass ältere Menschen bei Nachfragen fast ausschließlich zum Telefon greifen würden.
© dpa-infocom, dpa:210508-99-515879/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

www.hier-aktuell.de [+]

Digitaler Stadtrundgang zu jüdischem Leben in Rostock

(Quelle: dpa) Digitaler Stadtrundgang zu jüdischem Leben in Rostock Rostock/Schwerin (dpa/mv) - Mit einer App kann ab sofort die Geschichte des jüdischen Lebens in Rostock erkundet werden. Mit einem Multimediaangebot der App «Actionbound» werden verschiedene Orte der Hansestadt in etwa zweieinhalb Stunden präsentiert, wie das Justizministerium in Schwerin mitteilte. Der Weg führe etwa zum Wohnhaus eines Professors, mehr ... 29. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Schwerin erhält Justizzentrum: Land investiert Millionen

(Quelle: dpa) Schwerin erhält Justizzentrum: Land investiert Millionen Schwerin (dpa/mv) - Die bislang auf mehrere Standorte in Schwerin verteilte Rechtsprechung soll in einem Justizzentrum vereint werden. Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) und Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) gaben am Mittwoch symbolisch den Startschuss für den Neubau am Demmlerplatz. Dort existiert in einem historischen Gebäude bereits das mehr ... 23. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Hoffmeister will Strafe für böswillige Bildmanipulationen

(Quelle: dpa) Hoffmeister will Strafe für böswillige Bildmanipulationen Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommern unterstützt mit Blick auch auf die bevorstehenden Bundestags- und Landtagswahlen Bestrebungen, böswilligen Bildmanipulationen im Internet mit gesetzlichen Mitteln entgegenzuwirken. Gerade in Wahlkampfzeiten würden in sozialen Netzwerken oder über Messenger-Dienste solche Bilder verbreitet. «Wenn Bilder von mehr ... 16. Juni 2021

rtl.de

Autobahn 14 nach Waldbrand bei Wöbbelin wieder frei gegeben

Wöbbelin, Autobahn, Schwerin, Landkreis, Waldbrandes, Ludwigslust, Parchim, Waldbrand Wöbbelin (dpa/mv) - Die wegen eines Waldbrandes bei Wöbbelin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) südlich von Schwerin gesperrte Autobahn 14 ist am ... mehr ... 21. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Landtag bekennt sich zu Kampf gegen Antisemitismus

(Quelle: dpa) Landtag bekennt sich zu Kampf gegen Antisemitismus Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) hat sich besorgt über die Zunahme antisemitischer Straftaten gezeigt und entschiedenes Vorgehen des Staates dagegen angekündigt. Antisemitismus in jedweder Form, ob Hetze oder Gewalt gegen jüdisches Leben und jüdische Einrichtungen, müsse mit aller Härte des mehr ... 10. Juni 2021

rtl.de

Brand auf Deponie: Bis zu 120 Feuerwehrleute im Einsatz

Brand, Feuerwehrleute, Schwerin, Deponie, Dienstag, Gottesgabe, Gemeinde, Nacht, Einsatz Schwerin (dpa/mv) - Bis zu 120 Feuerwehrleute haben in der Nacht zu Dienstag einen Brand auf einer Deponie in der Gemeinde Gottesgabe bei Schwerin bekämpft. mehr ... 22. Juni 2021

n-tv.de

Mecklenburg-Vorpommern Brand auf Deponie: Bis zu 120 Feuerwehrleute im Einsatz

Brand, Feuerwehrleute, Schwerin, Deponie, Dienstag, Gottesgabe, Gemeindeteil, Vorpommern, Gemeinde, Nacht Schwerin (dpa/mv) - Bis zu 120 Feuerwehrleute haben in der Nacht zu Dienstag einen Brand auf einer Deponie in der Gemeinde Gottesgabe bei Schwerin bekämpft. Das Feuer im Gemeindeteil Rosenhagen habe s ... mehr ... 22. Juni 2021

expand_less