Zehntausende Videosprechstunden abgerechnet

(Quelle: dpa) Zehntausende Videosprechstunden abgerechnet

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben die Menschen in Zehntausende Videosprechstunden bei Ärzten und Psychotherapeuten in Anspruch genommen. Insgesamt 25 000 Videosprechstunden wurden laut der Kassenärztlichen Vereinigung des Landes 2020 abgerechnet.
Magdeburg (dpa/sa) - Seit Beginn der Corona-Pandemie haben die Menschen in Zehntausende Videosprechstunden bei Ärzten und Psychotherapeuten in Anspruch genommen. Insgesamt 25 000 Videosprechstunden wurden laut der Kassenärztlichen Vereinigung des Landes 2020 abgerechnet. Inzwischen würden 629 Ärzte und Psychotherapeuten über die entsprechende Berechtigung verfügen. Die Zahlen deuten auf einen massiven Anstieg im Vergleich zum Jahr 2019 hin, als gerade einmal 16 Ärzte und Therapeuten eine Videosprechstunde anboten.
Auf Nachfrage gibt die Landesärztekammer an, dass sie sich in der Umstellung mehr Unterstützung wünsche: Die Regierung könne die Ärzteschaft bei der Umsetzung der Online-Sprechstunde in Bezug auf Hard- und Software sowie Datenschutz durchaus besser unterstützen. Auch wäre ein schnellerer Ausbau der Breitbandanbindung auf dem Land hilfreich, um dort bei Bedarf ebenfalls Online-Sprechstunden anzubieten. Andreas Pinkert, Pressereferent des Gesundheitsministeriums, bestätigt auf Nachfrage, dass es keine entsprechenden Unterstützungsprogramme vonseiten des Ministeriums gebe.
Die Entwicklung zur Onlinesprechstunde fügt sich in einen bundesweiten Trend. Nach Zahlen des Kassenärztlichen Bundesverbands (KBV) wurden im ersten Halbjahr 2020 deutschlandweit rund 1,4 Millionen Videosprechstunden abgerechnet - verglichen mit nur 3000 im Jahr 2019. Goldstandard sei und bleibe aber immer der persönliche und direkte Arzt-Patienten-Kontakt, teilte der KBV mit.
© dpa-infocom, dpa:210223-99-551787/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

www.hier-aktuell.de [+]

Ärzte rechnen Zehntausende Videosprechstunden ab

(Quelle: dpa) Ärzte rechnen Zehntausende Videosprechstunden ab Potsdam (dpa/bb) - In der Corona-Pandemie ist die Zahl der Videosprechstunden in Brandenburg in die mehr ... 24. Februar 2021

rtl.de

Sachsen-Anhalt: Zehntausende Videosprechstunden abgerechnet

Anhalt, Zehntausende, Videosprechstunden, Online, Sachsen Sachsen-Anhalt: Zehntausende Videosprechstunden abgerechnet  RTL Online mehr ... 23. Februar 2021

sueddeutsche.de

Sachsen-Anhalt: Zehntausende Videosprechstunden abgerechnet

Anhalt, Zeitung, Zehntausende, Videosprechstunden, Sachsen, Süddeutsche Sachsen-Anhalt: Zehntausende Videosprechstunden abgerechnet  Süddeutsche Zeitung mehr ... 23. Februar 2021

aerzteblatt.de

Videosprechstunden werden in Brandenburg vermehrt abgerechnet - Deutsches Ärzteblatt: Aktuelles aus Gesundheitspolitik und Medizin

Brandenburg, Videosprechstunden, Aktuelles, Medizin, Deutsches, Gesundheitspolitik, Ärzteblatt Videosprechstunden werden in Brandenburg vermehrt abgerechnet  Deutsches Ärzteblatt: mehr ... 24. Februar 2021

n-tv.de

Berlin & Brandenburg:Ärzte rechnen Zehntausende Videosprechstunden ab

Zehntausende, Videosprechstunden, Brandenburg, Ärzte, Berlin, Arzte Berlin & Brandenburg:Ärzte rechnen Zehntausende Videosprechstunden ab  n-tv NACHRICHTEN mehr ... 24. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Weniger Krankenhausaufenthalte 2019 in Thüringen

(Quelle: dpa) Weniger Krankenhausaufenthalte 2019 in Thüringen Erfurt (dpa/th) - In den Thüringer Krankenhäusern sind 2019 weniger Patienten vollstationär mehr ... 1. März 2021

dnn.de

Zahl der Psychotherapiestunden per Video in der Pandemie massiv gestiegen

Pandemie, Sitzungen, Arzt, Psychotherapiestunden, Videosprechstunden, Corona, Psychotherapeuten, Anstieg, Techniker, Zahl Durch die Corona-Pandemie werden Videosprechstunden beim Arzt deutlich stärker genutzt als bisher. mehr ... 22. Februar 2021

expand_less