Wanderer in Wild-Schongebiete gelockt

(Quelle: dpa) Wanderer in Wild-Schongebiete gelockt

Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber (CSU) hat sich verärgert über die Manipulationen an Warnschildern für Wildtier-Schutzzonen geäußert. «Da kann man nur den Kopf schütteln.
Miesbach (dpa/lby) - Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber (CSU) hat sich verärgert über die Manipulationen an Warnschildern für Wildtier-Schutzzonen geäußert. «Da kann man nur den Kopf schütteln. Das ist nicht lustig, das ist kein Streich. Es geht nicht um den bloßen Sachschaden», kommentierte die Ministerin.
Im Landkreis Miesbach hatten Unbekannte Schilder für Wildtier-Schutzzonen gestohlen und beschädigt - oder so verdreht, dass Wanderer just in die Schongebiete geleitet wurden. «Viele, die sich eigentlich an naturverträgliche Routen halten wollen, sind mitten in das Schongebiet gelost worden», berichtete der Gebietsbetreuer für das Mangfallgebirge, Florian Bossert, am Freitag. Am Breitenstein bei Fischbachau habe eine ausgetretene Spur direkt in das Schongebiet geführt.
Wanderer und Wintersportler, die ungewollt auf einen falschen Pfad gelockt worden sind, schreckten Wildtiere auf, warnte die Ministerin. «Für die Tiere kann das fatale Folgen haben: Sie haben im Winter ihren Stoffwechsel umgestellt und sind deshalb existenziell auf Ruhe angewiesen.» Die Attacken seien auch ein Schlag gegen die Initiativen zum naturverträglichen Sport vor Ort.
An Wintersportler appellierte Kaniber: «Bleibt auf den markierten Wegen, Routen und Pisten. Vermeidet in der Natur unnötigen Lärm und Lichtquellen, wie zum Beispiel Stirnlampen.» Und: «Nehmt Rücksicht auf unsere Natur, damit sie uns so wundervoll erhalten bleibt wie sie ist.»
Besonders geht es um das vom Aussterben bedrohte Birkhuhn. Werden die Tiere im Winter aufgeschreckt, kostet sie das sehr viel Energie, die sie nicht ersetzen können. Das kann zum Tod führen. Seit Dezember waren in der Gegend um Spitzingsee und Wendelstein 14 Schilder entwendet oder manipuliert worden. Mehrere Medien hatten darüber berichtet.
© dpa-infocom, dpa:210214-99-435058/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

presseportal.de

Mit Aktivität gegen den Artenschwund / Deutsche Wildtier Stiftung: Lebensraum-Optimierung ist eine Starthilfe für Sumpfschildkröte

Wildtier, Stiftung, Deutsche, Vorstand, Commission, Sumpfschildkröte, Klaus, Aktivität, Mitglied, Artenschwund Deutsche Wildtier Stiftung: Hamburg (ots) - "Das Artensterben ist hochdramatisch, die Auswirkungen auf Wildtiere tiefgreifend und existenzbedrohend", sagt Professor Dr. Klaus Hackländer, Vorstand der Deutschen Wildtier Stiftung und Mitglied der "Species Survival Commission" ... mehr ... 5. September 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Milch als Kulturgut: Bayern bildet Milch-Sommeliers aus

(Quelle: dpa) Milch als Kulturgut: Bayern bildet Milch-Sommeliers aus München (dpa/lby) - Früher galt Kuhmilch als Starkmacher vor allem für Kinder - doch mittlerweile wird sie nach Ansicht von Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber (CSU) nicht mehr ausreichend wertgeschätzt. «Leider stellen wir fest, dass das Allgemeinwissen über die Milch und wie man sie genießt nachlässt», sagte sie am Montag in Piding mehr ... 13. September 2021

presseportal.de

Wie Landvögel Ozeane überqueren, PI Nr. 88/2021

Landvögel, Ozeane, Zugvögel, Routen, Kilometer, Konstanz, Aufwindbedingungen, Universität, Flug, Meer Universität Konstanz: Wie Landvögel Ozeane überqueren Zugvögel wählen ihre Routen so, dass sie die besten Rückenwind- und Aufwindbedingungen vorfinden. So gelingt es ihnen, ohne Zwischenstopps hunderte von Kilometer über das offene Meer zu fliegen. Der Flug über ... mehr ... 8. September 2021

recklinghaeuser-zeitung.de

Die Sinsener Runde wird eröffnet – das erwartet Radler und Wanderer

Sinsener, Runde, Zeitung, Recklinghäuser, Radler, Wanderer Die Sinsener Runde wird eröffnet – das erwartet Radler und Wanderer  Recklinghäuser Zeitung mehr ... 21. September 2021

recklinghaeuser-zeitung.de

Die Sinsener Runde wird eröffnet – das erwartet Radler und Wanderer

Sinsener, Runde, Zeitung, Recklinghäuser, Radler, Wanderer Die Sinsener Runde wird eröffnet – das erwartet Radler und Wanderer  Recklinghäuser Zeitung mehr ... 21. September 2021

waltroper-zeitung.de

Die Sinsener Runde wird eröffnet – das erwartet Radler und Wanderer

Sinsener, Waltroper, Runde, Zeitung, Radler, Wanderer Die Sinsener Runde wird eröffnet – das erwartet Radler und Wanderer  Waltroper Zeitung mehr ... 21. September 2021

presseportal.de

DAS FUTTERHAUS spendet 40.000 Euro an die Deutsche Wildtier Stiftung

Stiftung, Deutsche, Euro, Wildtier, Initiative, Nationales, Engagement, Jahr, Naturerbe, Jahren DAS FUTTERHAUS-Franchise GmbH & Co. KG: Mit seiner Initiative „Tierisch guter Einsatz“ fördert DAS FUTTERHAUS seit Jahren ökologisches und soziales Engagement. In diesem Jahr fließen 40.000 Euro an die Deutsche Wildtier Stiftung in das Projekt „Nationales Naturerbe“, das sich ... mehr ... 17. September 2021

expand_less