Personal soll sich öfter auf Corona-Infektion testen lassen

(Quelle: dpa) Personal soll sich öfter auf Corona-Infektion testen lassen

Personal in Thüringer Pflegeeinrichtungen soll sich öfter auf eine Corona-Infektion testen lassen als bisher. Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) sagte am Freitag im Landtag, Ziel sei es, dass sich das Pflegepersonal täglich testen lasse.
Erfurt (dpa/th) - Personal in Thüringer Pflegeeinrichtungen soll sich öfter auf eine Corona-Infektion testen lassen als bisher. Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) sagte am Freitag im Landtag, Ziel sei es, dass sich das Pflegepersonal täglich testen lasse. «Das soll das Ziel sein, aber dafür braucht es noch spezielle finanzielle und personelle Absicherung, damit das tatsächlich auch umgesetzt werden kann», erklärte Werner in einer gemeinsamen Sitzung des Gesundheits- mit dem Bildungsausschuss.
Sie stellte in Aussicht, dass mit der neuen Verordnung drei Tests pro Woche für das Pflegepersonal Pflicht werden sollen. Zudem versicherte die Ministerin, dass es zu täglichen Tests kommen soll, sobald die personellen und finanziellen Voraussetzungen dafür gegeben seien.
In der Verordnung soll auch bereits eine mögliche Ausweitung der Tests angekündigt werden, die per Erlass umgesetzt werden könnte. Laut Werner sind zusätzlich sieben Millionen Euro monatlich nötig, um genügend Tests und Personalkapazitäten für tägliche Tests zu haben. Bislang muss sich pflegendes Personal in den Einrichtungen zweimal pro Woche testen lassen.
Der SPD-Abgeordnete Thomas Hartung betonte, dass er tägliche Tests für «extrem wichtig» halte. Es gebe Beispiele, dass durch regelmäßige Tests der Eintrag des Virus in Einrichtungen bereits verhindert werden konnte.
© dpa-infocom, dpa:210122-99-131958/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

www.hier-aktuell.de [+]

Werner: Schnelltests für Öffnungsstrategie

(Quelle: dpa) Werner: Schnelltests für Öffnungsstrategie Erfurt (dpa/th) - Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) kann sich breit verfügbare mehr ... 25. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Tägliches Corona-Testangebot für Ärzte und Pfleger

(Quelle: dpa) Tägliches Corona-Testangebot für Ärzte und Pfleger Berlin (dpa/bb) - Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegepersonal an Berliner Krankenhäusern sollen sich mehr ... 10. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Häufigere Tests für Angestellte in Alten- und Pflegeheimen

(Quelle: dpa) Häufigere Tests für Angestellte in Alten- und Pflegeheimen Schwerin (dpa/mv) - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen müssen sich in mehr ... 9. Februar 2021

shz.de

Corona-Tests für Kita-Personal: Friesenapotheke testet Personal in Malenter Kita Pusteblume regelmäßig mit Nasenabstrich |

Personal, Kita, Corona, Nasenabstrich, Tests, Malenter, Pusteblume, Friesenapotheke, Lehrer, Erzieher Corona-Tests für Kita-Personal: Friesenapotheke testet Personal in Malenter Kita Pusteblume mehr ... 23. Februar 2021

shz.de

Corona-Testzentrum in Malente: Im Haus des Kurgastes können sich ab morgen Schul- und Kita-Personal kostenlos testen lassen |

Haus, Kurgastes, Personal, Schul, Kita, Testzentrum, Corona, Malente Corona-Testzentrum in Malente: Im Haus des Kurgastes können sich ab morgen Schul- und Kita-Personal mehr ... 25. Februar 2021

spiegel.de

Patchwork im Quadrat

Patchwork, Quadraten, Quadrat, Teile, Teppich, Schnitten Ein großer quadratischer Patchwork-Teppich soll so zerschnitten werden, dass sich die Teile zu zwei mehr ... 7. Februar 2021

shz.de

235.000 Tests vom Land: Flensburger sollen sich in Kürze kostenlos auf Corona testen lassen können |

Tests, Land, Kürze, Corona, Flensburger 235.000 Tests vom Land: Flensburger sollen sich in Kürze kostenlos auf Corona testen lassen können | mehr ... 18. Februar 2021

expand_less