Polizei beschlagnahmt 350 000 Euro Bargeld

(Quelle: dpa) Polizei beschlagnahmt 350 000 Euro Bargeld

350 000 Euro Bargeld hat die Polizei bei einer Grenzkontrolle auf der Autobahn 8 bei Teisendorf beschlagnahmt. Das Geld sei in Einkaufstüten unter dem Beifahrersitz eines Kleintransporters entdeckt worden, berichtete ein Sprecher der Bundespolizei am Donnerstag.
Teisendorf (dpa/lby) - 350 000 Euro Bargeld hat die Polizei bei einer Grenzkontrolle auf der Autobahn 8 bei Teisendorf beschlagnahmt. Das Geld sei in Einkaufstüten unter dem Beifahrersitz eines Kleintransporters entdeckt worden, berichtete ein Sprecher der Bundespolizei am Donnerstag.
Die Beamten hätten auch zwei gefälschte 50-Euro-Scheine erkannt. Der 32 Jahre alte Fahrer hatte keine Belege für die Herkunft des hohen Bargeldbetrages dabei. Die weiteren Ermittlungen übernahm das für die Geldwäsche-Bekämpfung zuständige Zollfahndungsamt München. Der 32-Jährige durfte seine Reise nach der Kontrolle am Mittwoch ohne die Geldbündel fortsetzen.
© dpa-infocom, dpa:210121-99-119413/2
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

expand_less