Nordderby Lübeck gegen Rostock abgesagt

(Quelle: dpa) Nordderby Lübeck gegen Rostock abgesagt

Das Nordderby der 3. Fußball-Liga zwischen dem VfB Lübeck und dem FC Hansa Rostock ist kurz vor dem Anpfiff am Samstag (14.00 Uhr) abgesagt worden.
Lübeck (dpa/mv) - Das Nordderby der 3. Fußball-Liga zwischen dem VfB Lübeck und dem FC Hansa Rostock ist kurz vor dem Anpfiff am Samstag (14.00 Uhr) abgesagt worden. «Der Platz an der Lohmühle ist nach dem Frost der Nacht an einigen Stellen knüppelhart gefroren. In Absprache mit Hansa Rostock und unseren Verantwortlichen haben die Schiedsrichter in Anbetracht der Verletzungsgefahr das Spiel soeben abgesagt», teilte Gastgeber VfB Lübeck am Samstagmittag via Twitter mit.
Der VfB verfügt in seinem Stadion über keine Rasenheizung, hat jedoch vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine entsprechende Ausnahmegenehmigung für die laufende Saison erhalten.
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

expand_less