Kritik an Methode der Impftermin-Vergabe

(Quelle: dpa) Kritik an Methode der Impftermin-Vergabe

Die Arbeitsgemeinschaft der Senioren in der CDU hat die Methode der Vergabe von Impfterminen in Thüringen kritisiert. «Unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger sind verängstigt und verärgert, da sie mit den Schwierigkeiten, zum Beispiel beim Anmelden eines Impftermins, allein gelassenen werden», sagte der Landesvorsitzende in Thüringen, Rolf Berend, am Montag.
Erfurt (dpa/th) - Die Arbeitsgemeinschaft der Senioren in der CDU hat die Methode der Vergabe von Impfterminen in Thüringen kritisiert. «Unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger sind verängstigt und verärgert, da sie mit den Schwierigkeiten, zum Beispiel beim Anmelden eines Impftermins, allein gelassenen werden», sagte der Landesvorsitzende in Thüringen, Rolf Berend, am Montag. Viele ältere Menschen könnten sich nicht selbst im Internet um einen Termin kümmern, scheiterten in telefonischen Warteschleifen und an nicht nachvollziehbaren Schwierigkeiten im Anmeldeverfahren.
Berend forderte, die Impfberechtigten direkt zu kontaktieren und zu informieren. «Jede Stadt, jede Gemeinde, jeder Landkreis kennt die Altersstruktur seiner Bewohner, da muss eine solche Information an eine bestimmte Zielgruppe einfach möglich sein.» Bei Wahlen erhalte doch auch jeder Bürger eine Wahlbenachrichtigung, wann er wo wählen könne. Die müsse doch auch bei den Corona-Impfungen möglich sein. Vorbildlich seien zum Beispiel Länder wie Nordrhein-Westfalen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern, die den betreffenden Personenkreis persönlich anschrieben und über die Anmeldemodalitäten aufklärten.
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

dnn.de

Wie Jens Spahn versucht, Bedenken und Frust zu zerstreuen

Spahn, Bedenken, Jens, Antworten, Bundesgesundheitsminister, Menge, Fragestunden, Frust, Bürgern, Impfung Bei der Corona-Impfkampagne gibt es noch jede Menge Schwierigkeiten. Und dann gibt es noch die, die mehr ... 30. Januar 2021

dnn.de

Deutsche Kochkunst: SLUB Dresden erwirbt Sammlung Birsner

Kochkunst, Birsner, Universitätsbibliothek, Sammlung, Privatsammlungen, Methode, Literatur, Objekte, Geschichte, Landes Die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek hat eine der größten Privatsammlungen zur mehr ... 17. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Thüringen führt Online-Newsletter zu Corona-Impfterminen ein

(Quelle: dpa) Thüringen führt Online-Newsletter zu Corona-Impfterminen ein Erfurt (dpa/th) - Thüringen führt ein zusätzliches Online-Informationssystem über freie mehr ... 3. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

500 Euro Starthilfe für Studienanfänger

(Quelle: dpa) 500 Euro Starthilfe für Studienanfänger Erfurt (dpa/th) - Studienanfänger aus einkommensschwachen Familien bekommen in Thüringen künftig 500 mehr ... 8. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Ansturm auf neue Impftermine für Menschen über 80 Jahre

(Quelle: dpa) Ansturm auf neue Impftermine für Menschen über 80 Jahre Erfurt/Weimar (dpa/th) - Die Wiederaufnahme der Terminvergabe für Corona-Impfungen von Menschen über mehr ... 12. Februar 2021

dnn.de

Dresden will Ausgangssperren und 15-Kilometer-Radius aufheben

Kilometer, Radius, Dresden, Dirk, Methode, Hilbert, Bedingung, Ausgangssperre, Oberbürgermeister, Ausgangssperren Dresden will so schnell wie möglich die nächtliche Ausgangssperre und den 15-Kilometer-Radius mehr ... 11. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Erste Öffnungen von Schulen und Kitas im Südwesten

(Quelle: dpa) Erste Öffnungen von Schulen und Kitas im Südwesten Stuttgart (dpa/lsw) - Da das Infektionsgeschehen im Südwesten weiter leicht rückläufig ist, hat sich mehr ... 22. Februar 2021

expand_less