24. November 2020 17:48 Uhr

CO2-Betäubung von Schlachtschweinen

(Quelle: dpa) CO2-Betäubung von Schlachtschweinen

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) will gemeinsam mit weiteren Forschungseinrichtungen Alternativen zur Kohlendioxid-Betäubung von Schweinen in Schlachthöfen entwickeln. In dem Verbundprojekt sollen alternative Gase und Gasmischungen für eine schonendere Betäubung und eine neue Technik für die Gaszuführung in praxisüblichen Gasbetäubungsanlagen untersucht werden, teilte das FLI am Dienstag mit.
Greifswald (dpa/mv) - Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) will gemeinsam mit weiteren Forschungseinrichtungen Alternativen zur Kohlendioxid-Betäubung von Schweinen in Schlachthöfen entwickeln. In dem Verbundprojekt sollen alternative Gase und Gasmischungen für eine schonendere Betäubung und eine neue Technik für die Gaszuführung in praxisüblichen Gasbetäubungsanlagen untersucht werden, teilte das FLI am Dienstag mit. Ziel sei die Verbesserung des Tierschutzes durch Gase, die eine schnelle und wirksame Betäubung der Schlachttiere garantieren, aber weniger reizend auf die Schleimhäute wirken als Kohlendioxid. Zudem gehe es um eine hohe Fleischqualität sowie die gute Integrierbarkeit in die Schlachtprozesse.
An dem Projekt arbeitet das FLI nach eigenen Angaben mit der Georg-August-Universität Göttingen, dem Schlachthof Vion Perleberg GmbH (Brandenburg) und dem Gase- und Technologielieferanten Air Liquide Deutschland GmbH zusammen. Das auf drei Jahre ausgelegte Projekt werde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert und auch von der Fleischwirtschaft finanziell unterstützt. Ein Ausschuss unter anderem mit Vertretern von Tierschutzorganisationen, der Fleischwirtschaft und des Lebensmittelhandels sollen das Projekt begleiten.
Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren ...

www.hier-aktuell.de [+]

Hohe EU-Förderung für deutsch-polnisches Kulturprojekt

(Quelle: dpa) Hohe EU-Förderung für deutsch-polnisches Kulturprojekt Bröllin/Stettin (dpa/mv) - Für ein grenzübergreifendes Projekt erhalten zwei Kulturzentren in Bröllin (Vorpommern-Greifswald) und Gollnow (Goleniow) 1,2 Millionen Euro aus EU-Mitteln. Mit dem Geld sollen attraktive Kulturorte in der Grenzregion entstehen, teilte das Schweriner Wirtschaftsministerium am Montag mit. Auf dem Kulturgutshof Bröllin mehr ... 11. Januar 2021

presseportal.de

lebe hybrid - vereinbare nachhaltig

Themendach, Service, Frankfurt, Motto, Jahresmotto, Reihe, Angebote, Unter, Jahr berufundfamilie Service GmbH: Frankfurt (ots) - - berufundfamilie stellt Jahresmotto 2021 und erste Angebote unter dem Themendach vor Die berufundfamilie Service GmbH stellt das Jahr 2021 unter das Motto "lebe hybrid - vereinbare nachhaltig". Unter dem Themendach sind eine Reihe ... mehr ... 7. Januar 2021

presseportal.de

139 Milliarden Musik-Streams in 2020; neue Bestmarken an Heiligabend und Silvester

Baden, Entertainment, Sonderauswertung, Silvester, Streaming, Berlin, Format, Audio, Wachstumskurs, Bestmarken GfK Entertainment GmbH: Berlin/Baden-Baden (ots) - Audio-Streaming ist das umsatzstärkste Format im deutschen Musikmarkt - und hat seinen Wachstumskurs auch 2020 fortgesetzt. Wie eine Sonderauswertung von GfK Entertainment in Kooperation mit dem Bundesverband ... mehr ... 8. Januar 2021

presseportal.de

Innovative Stromtankstelle mit Türtechnik von dormakaba ausgerüstet

Zusmarshausen, Türtechnik, Frühjahr, Tankstelle, Stromtankstellen, Innovative, Stromtankstelle, Deutschlands, Zukunft, Deutschland dormakaba Deutschland GmbH: Eine der größten Stromtankstellen Deutschlands in Zusmarshausen wird mit modernster Türtechnik von dormakaba ausgestattet. An der A8 bei Zusmarshausen entsteht derzeit die Tankstelle der Zukunft. Ab diesem Frühjahr sollen hier die ersten ... mehr ... 12. Januar 2021

presseportal.de

16 Prominente, eine Botschaft: Krebsvorsorge kann Leben retten! Das neue VOX-Showhighlight "Showtime of my Life

Krebs, Prominente, Köln, Krebsvorsorge, Botschaft, Leben, Stars, Vorsorge, Todesursache, Februar VOX Television GmbH: Köln (ots) - Krebs ist in Deutschland die zweithäufigste Todesursache*. 16 Prominente wollen das ändern und begeben sich dafür kurz vor dem Weltkrebstag (4.2.) auf eine emotionale und intime Reise. Ihr Ziel: Sie wollen auf die Vorsorge von ... mehr ... 7. Januar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Berlin plant Winterschule für die Ferien im Februar

(Quelle: dpa) Berlin plant Winterschule für die Ferien im Februar Berlin (dpa/bb) - In den Ferien Anfang Februar soll es in Berlin für bis zu 4400 Schüler eine sogenannte Winterschule geben. Das Projekt beschloss der Senat in seiner Sitzung am Dienstag auf Vorlage von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD), wie deren Verwaltung mitteilte. Das Angebot gilt den Angaben zufolge vor allem für Schülerinnen und mehr ... 12. Januar 2021

dnn.de

CO₂-Rückgang wegen Corona: die trügerische Ablenkung

Klima, Autos, Corona, Ablenkung, Tonnen, Kohlendioxid, Wahrheit, Ausstoß, Fabriken, Vergleich Weil weltweit Fabriken, Autos und Flugzeuge stillstanden, ist im Jahr 2020 der Ausstoß von Kohlendioxid um 2,4 Milliarden Tonnen im Vergleich zu 2019 gesunken. Doch sogar eine globale Pandemie verschafft dem Klima allerhöchstens eine winzige Verschnaufpause. Die Wahrheit wird uns wieder einholen, meint Anna Schughart. mehr ... 26. Dezember 2020

expand_less