Ihr Suchergebnis für Vorgehen in Dresden

10 Ergebnisse zu "Vorgehen"

www.saechsische.de

Dresden: Kampf dem Plastik in der Elbe

Elbe, Dresden, Expedition, Jahr, Bord, Dresdner, Strecke, Pinke, Plastik, Initiativen Dresden. Mit ihrer knallgelben Farbe erinnert die „Aldebaran“ ein wenig an das erste U-Boot von Unterwasserpionier Jacques-Yves Cousteau, „Anorep 1“, das heute in Monte Carlo ausgestellt ist. Doch das Forschungsschiff, das derzeit auf der Elbe unterwegs ist und am Dienstag Halt in Dresden machte, ist nicht nur längst nicht so berühmt wie die mehr ... 23. Juni 2021

www.saechsische.de

Figur von Dresdner Jagdflieger zurück

Immelmann, Wert, Euro, Immelmanns, Männer, Urnenhain, Juni, Dresden, Statue, Max Dresden. Der Urnenhain in Tolkewitz hat seine wohl bekannteste Plastik zurück, ein Kunstwerk von "unschätzbarem Wert", wie erst vor Kurzem die Dresdner Staatsanwaltschaft erklärte, dann aber doch einen überraschend konkreten Wert nannte: Mindestens 50.000 Euro sei der bronzene "Adler von Lille" wert. Seit Dienstag thront dieser wieder - frisch mehr ... 19. Juni 2021

www.saechsische.de

SOE: Trickbetrüger scheitern dreifach

Frau, Euro, Seniorin, Enkelin, Verkehrsunfall, Telefon, Polizei, Haft, Gespräch, Enkel Die Polizei im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat es am Montag mit drei Fällen von Trickbetrug zu tun gehabt. Jedes Mal wollten Unbekannte damit an das Geld von Senioren kommen.Der erste Fall passierte in Bannewitz. In der Mittagszeit erhielt eine 81-Jährige einen sogenannten Schockanruf. Der Anrufer gab sich ihr gegenüber als mehr ... 15. Juni 2021

www.saechsische.de

Altenberg: Asphalt als Schnäppchen?

Rehefelderin, Asphalt, Fall, Trupps, Unternehmen, Lkw, Schaden, Frau, Polizei, Auto Am Dienstag dieser Woche meldete sich bei einer Hausbesitzerin in Neurehefeld ein gut gekleideter Herr. Er sei von einer Baufirma, die in der Nähe tätig sei und auf der Baustelle noch einen halben Lkw Asphalt übrig hätte. Den würde er im Sonderangebot vergeben. Er hätte die Einfahrt gesehen, und die könnte doch einen neuen Belag gebrauchen. Das mehr ... 11. Juni 2021

www.saechsische.de

Hilbert will Woba-Wohnungen zurückkaufen

Wohnungen, Wohnen, Vonovia, Dresden, Hilbert, Unternehmen, Deutsche, Stadtrat, Dissidenten, Antrag Dresden. Genau 15 Jahre nach dem Verkauf zehntausender kommunaler Wohnungen für fast eine Milliarde Euro will sich Dresden einen Teil dieser Wohnungen wahrscheinlich zurückholen. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) möchte den Stadtrat noch in dieser Woche darüber entscheiden lassen. Warum der OB plötzlich diesen Weg einschlägt, was das für die mehr ... 9. Juni 2021

www.saechsische.de

Quarantäne-Hochhaus in Dresden: Weitere Coronafälle

Bewohner, Uhr, Dresden, Quarantäne, Gesundheitsamt, Tests, Hochhaus, Stadt, Ort, Personen 21.40 Uhr: Nachdem am Freitagnachmittag die Testung der Bewohner am Objekt Hildebrandstraße 7 mit insgesamt 170 Proben abgeschlossen werden konnte, gibt es nun erste Testergebnisse. Zudem wurden und werden Testungen von Personen vorgenommen, die sich aufgrund eines Kontaktes zum Objekt gemeldet haben.Nach aktuellem Ermittlungsstand zeigen sich in mehr ... 5. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Zwei Grabschänder auf frischer Tat ertappt: Anklage

(Quelle: dpa) Zwei Grabschänder auf frischer Tat ertappt: Anklage Dresden (dpa/sn) - Gut vier Monate nach dem Diebstahl einer Skulptur sowie Bronzeurnen und Grabschmuck auf zwei Dresdner Friedhöfen hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei Männer aus Ostsachsen erhoben. Dem 36-Jährigen und dem 60-Jährigen werden gemeinschaftlicher Diebstahl und Sachbeschädigung vorgeworfen, wie die Behörde am Freitag mehr ... 4. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Jugendliche ab 14 können sich auf Impfportal registrieren

(Quelle: dpa) Jugendliche ab 14 können sich auf Impfportal registrieren Dresden (dpa/sn) - Jugendliche ab 14 Jahren können sich in Sachsen ab sofort auf dem Impfportal registrieren - aber unter Einhaltung der Priorisierung. Das teilte das Deutsche Rote Kreuz am Dienstagabend mit. «Jugendliche können sich daher nur dann auf dem Portal registrieren und Termine vereinbaren, wenn sie nachweisen können, dass sie zum mehr ... 1. Juni 2021

www.saechsische.de

Pirna: Kameras in WGP-Hochhaus demontiert

Choroba, Kameras, Pirna, Eingangsbereich, Datenschutzbeauftragten, Sonnenstein, Remscheider, Sächsischen, Hochhauses, Erdgeschoss Der Krimi um die Kameras in dem Hochhaus Remscheider Straße 2a auf dem Sonnenstein in Pirna geht weiter. Jetzt wurden die Geräte, die in dem Eingangsbereich des 17-Geschossers angebracht waren, demontiert. Davon hat auch Reinhard Choroba erfahren, der sich im vergangenen Jahr zu dem Thema im Stadtrat und in der SZ zu Wort gemeldet hatte. Choroba mehr ... 30. Mai 2021

expand_less