Ihr Suchergebnis für Datum in Dresden

9 Ergebnisse zu "Datum"

www.saechsische.de

Kranke Tante schamlos ausgeplündert?

Tante, Euro, Konto, Nichte, Krankenhaus, Vollmacht, Gericht, Tag, Klinik, Frau Es ist ein besonders übler Vertrauensbruch, der gerade vor dem Amtsgericht Zittau verhandelt wird: Die Anklage wirft einer 41-jährigen Zittauer Altenpflegerin vor, ihre gebrechliche Tante (69) regelrecht ausgeplündert zu haben, während diese über Monate hinweg in verschiedenen Kliniken behandelt wurde. Sie soll eine ihr erteilte Vollmacht mehr ... 23. Juni 2021

www.saechsische.de

Dresden: "Grüner Heinrich" wird abgerissen

Gorbitzer, Platz, Amalie, Dietrich, Heinrich, Gebäude, Neubau, Gorbitz, Kunath, Claudia Dresden. Vielen Dresdnern ist der "Grüne Heinrich" ein Begriff, denn er gehörte zu DDR-Zeiten zu den bekanntesten Gaststätten in der Stadt. Nun soll das Gebäude, in dem sich die Wohngebietsstätte einst befunden hat, abgerissen werden und Platz für neue Studentenwohnungen machen. Mit dem alten Komplex verschwindet am Amalie-Dietrich-Platz auch der mehr ... 19. Juni 2021

www.saechsische.de

Oberlausitzer Sehnsucht nach der Ostsee

Jahr, Ostsee, See, Hotels, Urlaub, Berzdorfer, Nichelmann, Juni, Juli, Preise Am Anfang fand Susan Lange die Stille fast etwas unheimlich – inzwischen aber sehr entspannend. „Im Moment ist es noch total ruhig“, erzählt sie. Susan Lange stammt aus dem Nieskyer Ortsteil See, wohnt heute in Dresden und verbringt gerade ihren Urlaub in Bansin auf Usedom.„Wir hatten einfach Glück“, erzählt sie. Den Urlaub hatte sie schon voriges mehr ... 14. Juni 2021

www.saechsische.de

So wird Dresdens Kultursommer

Dresden, Juli, Konzerte, Besucher, Künstler, Groovestation, Euro, Dresdner, Corona, September Dresden. Maske, Abstand und Hygieneregeln gelten selbstverständlich weiterhin. Aber nach dem Lockdown vom 2. November 2020 ist nun wieder einiges möglich. Dazu hat die Stadt Geld aufgetrieben und auch der Stadtrat eine Finanzspritze bewilligt.499.900 Euro ergatterte David Klein von der Bundeskulturstiftung für Dresden. Der Antrag des Dresdner mehr ... 2. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

AfD warnt vor weiterem Vorziehen des Kohleausstiegs

(Quelle: dpa) AfD warnt vor weiterem Vorziehen des Kohleausstiegs Dresden (dpa/sn) - Die AfD in Sachsen hat vor einem noch früheren Ausstieg aus der Braunkohle gewarnt. «Bereits der Kohleausstieg 2038 wird die Lausitz zum Armenhaus von Sachsen machen. Zehntausende gut bezahlte Jobs werden wegfallen und viele Einheimische zum Abwandern zwingen», sagte Jan Zwerg, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD im mehr ... 16. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Umweltminister rechnet mit früherem Kohleausstieg

(Quelle: dpa) Umweltminister rechnet mit früherem Kohleausstieg Dresden (dpa) - Nach dem Klimaschutzurteil des Bundesverfassungsgerichts rechnet Sachsens Energie- und Umweltminister Wolfram Günther (Grüne) mit einem deutlich früheren Ausstieg aus der Braunkohleverstromung. «Unter den neuen Rahmenbedingungen am Kohleausstieg 2038 festzuhalten, wie manche Bundespolitiker es derzeit tun, ist weltfremd», sagte er mehr ... 5. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Vietnamesen feiern in Familie

(Quelle: dpa) Vietnamesen feiern in Familie Chemnitz/Dresden (dpa/sn) - Die Vietnamesen in Sachsen müssen dieses Jahr wegen der Corona-Krise zu ihrem traditionellen Neujahrsfest Tet auf die sonst üblichen großen Feiern mit Bekannten und Freunden verzichten. «Leider sind aktuell keine Feiern möglich», sagte der Vorsitzende des Vereins der Vietnamesen in Dresden, Bui Truong Binh, der Deutschen mehr ... 11. Februar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Landtag erinnert an Opfer des Nationalsozialismus

(Quelle: dpa) Landtag erinnert an Opfer des Nationalsozialismus Dresden (dpa/sn) - Der Sächsische Landtag und die Regierung des Freistaates erinnern am 27. Januar an die Opfer des NS-Regimes. Die Veranstaltung werde diesmal per Livestream auf dem Youtube-Kanal des Landtages übertragen, teilte das Parlament am Dienstag mit. Wegen der Corona-Pandemie findet das Gedenken nur im Beisein weniger Abgeordneter und mehr ... 19. Januar 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Sachsen denkt über Verlängerung bis 14. Februar nach

(Quelle: dpa) Sachsen denkt über Verlängerung bis 14. Februar nach Dresden (dpa/sn) - Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer hält eine Verlängerung des Corona-Lockdowns im Freistaat bis 14. Februar für denkbar. Nach einem Besuch im Städtischen Klinikum Dresden sprach er sich am Montag erneut für einen Stufenplan bis Ostern aus. «Wir müssen in Sachsen - glaube ich - nicht viel nachschärfen. Wir müssen nur das, mehr ... 18. Januar 2021

expand_less